Skip to content
KOFA Logo als Hintergrundbild

Ran an die Fachkräfte: Ausbildung in Teilzeit!

Datum: 07. Februar 2023, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Standort: Online

Thema:
Jobs in Teilzeit sind heutzutage ein weit verbreitetes Arbeitsmodell. Aber Ausbildung in Teilzeit – geht das? Ja, das geht. Wenngleich noch kaum bekannt, wurde mit der Novelle des Berufsbildungsgesetzes der Zugang zur Teilzeitausbildung für alle Interessierten geöffnet. Gerade in Zeiten von großem Fachkräftemangel birgt eine Teilzeitausbildung für viele Unternehmen eine Reihe von Vorteilen.

Unter anderem bietet die Teilzeitausbildung folgende Vorteile:

  • Sie eröffnet Betrieben neue Wege, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden und fördert zudem die Bindung an das Unternehmen.
  • Auszubildende, die z.B. während einer Vollzeitausbildung schwanger werden, können nach der Geburt des Kindes Ihre Ausbildung in Teilzeit fortführen. Bereits geleistete Investitionen werden somit gesichert und gehen nicht verloren.
  • Eine Teilzeitausbildung stellt ein modernes Instrument familienfreundlicher Unternehmenspolitik dar und bietet einen klaren Wettbewerbsvorteil im Rahmen der Nachwuchssicherung.
  • Betriebe profitieren von motivierten Auszubildenden, die etwa durch Erziehungs- und Pflegeaufgaben bereits über ein hohes Maß an Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein verfügen.

Veranstalter:
Handwerkskammer Freiburg

Datum:
07. Februar 2023, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort:
Online

Weitere Informationen:
Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Beitrag teilen: