check.work

Region
Bayern

Ziel
Screening von beruflichen Erfahrungen und Kompetenzfeststellung von Geflüchteten

Beschreibung
Die Online-Anwendung kann bereits früh im Integrationsprozess eingesetzt werden. Sie schafft eine erste Basis, um Geflüchtete bei ihren ersten Schritten auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu begleiten. Beratungsfachkräften wird damit die zielgerichtete Vermittlung von Geflüchteten in weiterführende Integrationsmaßnahmen erleichtert. Modul 1 erfasst die Berufserfahrung mittels Bilder und ausgewählter Fachfragen aus der beruflichen Grundbildung in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Farsi und Hocharabisch). Modul 2 hilft dabei, berufsbezogene Stärken und Potenziale einzuschätzen. Es setzt Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 voraus.

Anknüpfungsmöglichkeiten für Unternehmen
Unternehmen können berufliche Vorerfahrungen und Stärken potenzieller Mitarbeiter einschätzen lassen.

Zielgruppe
Geflüchtete mit Bleibeperspektive

Anbieter
Industrie- und Handelskammern in Bayern

Kontakt
Mareike Ziegler, Tel.: 089/5116-0, E-Mail: integration@muenchen.ihk.de
Kristina Ansorge, Tel.: Tel.: 0911/937739-22, E-Mail: k.ansorge@meramo.de
 
Weiterführende Informationen
www.check.work
  
Partner
gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Download Steckbrief

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen