Situation analysierenUnternehmen positionierenFachkräfte findenFachkräfte bindenFachkräfte qualifizieren

Was zeichnet Sie als Arbeitgeber aus? Finden Sie es heraus – mit den Checklisten und Tipps in unserer neuen Handlungsempfehlung zur starken Arbeitgebermarke. mehr

Thema Employer Branding: Zwei grüne Schuhabdrücke auf grauem Boden.

Erwerbstätigenquote innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt mehr

29.09.2016 / News

Entdecken Sie überaus.de

Neue Fachstelle zum Übergang Schule, Ausbildung und Beruf mehr

Motto: „Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt“ mehr


Unser Dossier bietet Ihnen einen Überblick über die für Unternehmen relevanten Inhalte rund um das Thema „Integration von Flüchtlingen in KMU“: rechtliche Rahmenbedingungen, Beispiele aus der Praxis und wichtige Daten und Fakten. mehr


Unser neuer Themenschwerpunkt gibt Ihnen einen Überblick, was Inklusion im Unternehmen bedeuten kann. Wir stellen Ihnen Kontaktwege vor, nennen Unterstützungsmöglichkeiten für Ausbildung und Beschäftigung, geben Hintergrundinformationen und zeigen Beispiele aus der Praxis. mehr


29.09.2016
Berlin
30.09.2016
Bielefeld

Vereinbarkeit von Familie & Beruf – Alles kein Problem?

Unternehmerische Strategie und Praxis in OWL

05.10.2016
Frankfurt/M.

Lebensverläufe - Inklusion praktisch

Tagung von BA, BDA und HRK


Quick-Check

Analysieren Sie in wenigen Minuten die Situation Ihres Unternehmens und erfahren Sie, ob Handlungsbedarf besteht.

Wie erkennen Sie frühzeitig drohende Personalengpässe?

Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken – Buchhändlerin Dorothee Junck hat diese Faktoren analysiert, nachdem sich die Konkurrenzsituation in ihrer Branche einschneidend verändert hat. mehr


Nutzen Sie Fachkräftepotenziale und Möglichkeiten der Nachqualifizierung. mehr


Erfahren Sie mehr über Ihr eigenes Unternehmen und gewinnen Einblicke in die Personalarbeit anderer.
Jetzt starten!

Flüchtlinge integrieren

Gemeinsames Ziel: eine sichere Zukunft. Erfahren Sie in unserem Dossier mehr zu diesem Thema.

Über das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)

Geben Sie uns Ihr Feedback