Zehn Gründe Menschen mit Behinderung zu beschäftigen

Die Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung kann für Ihr Unternehmen ein strategischer Bestandteil Ihrer Fachkräftesicherung werden. In dem Video stellen wir Ihnen 10 Gründe für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung vor.

Grund 1: Gute Fachkräfte gewinnen
Bewerber mit Behinderung bringen häufig wichtige Kompetenzen mit.

Grund 2: Mit Behinderung geht mehr als man denkt
Finden Sie einen passenden Arbeitsbereich, in dem die Einschränkung keine Rolle spielt!

Grund 3: Von wegen unkündbar!
In drei von vier Fällen stimmt das Integrationsamt einer Kündigung zu.

Grund 4: Finanzielle Vorteile
Sie können Zuschüsse zum Gehalt und für barrierefreie Einrichtung erhalten.

Grund 5: Gutes Image für’s Unternehmen.
Gutes spricht sich rum! Dass Sie sozial denken, merken auch andere Bewerber und die Medien.

Grund 6: Enge Bindung ans Unternehmen
Wer Menschen mit Behinderung einstellt, gewinnt langfristige Mitarbeiter.

Grund 7: Beratung ist immer zur Stelle…
zum Beispiel bei den Agenturen für Arbeit, den Integrationsämtern und Rehabilitationsträgern.

Grund 8: Vielfalt sorgt für neue Ideen
Wer im Alltag mit Einschränkungen lebt, bringt auch im Beruf neue Denkansätze mit.

Grund 9: Barrierefreiheit ist für alle gut
Einfache Sprache, Untertitel und Fahrstühle sind praktisch für die gesamte Belegschaft.

Grund 10: Profis in Sachen Planung
Sich gut organisieren können - für Menschen mit Behinderung ist das Alltag.

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre „10 Gründe Menschen mit Behinderung zu beschäftigen“ der Aktion Mensch und in unserem Dossier Inklusion gestalten.

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen