Zurück

Willkommenslotsen unterstützen auch Großunternehmen

Die mittlerweile rund 170 Willkommenslotsen haben bisher etwa 7.700 Flüchtlinge in ein Praktikum, eine Ausbildung oder Arbeitsstelle vermittelt. Seit Programmstart im März 2016 haben die Willkommenslotsen kleine und mittlere Unternehmen bei allen Schritten rund um die Integration unterstützt.

 

Nun hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie entschieden, das Angebot auch großen Unternehmen zur Verfügung zu stellen. „Unser Programm 'Willkommenslotsen' hat seit dem Programmstart im März 2016 mit rund 7.700 Vermittlungen von Flüchtlingen bereits wichtige Erfolge erzielt. Deshalb wollen wir das Programm jetzt erweitern“, so Bundeswirtschaftsministerin Zypries.

 

Interessierte Kammern und Organisationen der Wirtschaft können bis zum 31.10.2017 Anträge auf Förderung von Willkommenslotsen stellen.

 

Die Willkommenslotsen werden vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) geschult und fachlich begleitet. Nähere Informationen lesen Sie hier.

 

 

Feedback geben