Zurück

Wie begegnen kleine und mittlere Unternehmen dem demografischen Wandel?

Eine repräsentative Trendstudie des Institut für Mittelstandsforschung für den Zeitraum 2007 bis 2017 zeigt, dass kleine und mittlere Unternehmen aktuell besser über demografische Herausforderungen informiert sind, als noch vor zehn Jahren.

Die meisten KMU haben ihre Absatzstrategien an den demografischen Wandel angepasst und verstärkt Maßnahmen ergriffen, um Arbeitskräfte langfristig an das eigene Unternehmen zu binden. Auf erwartete Fachkräfteengpässe reagiert eine Vielzahl von Unternehmen mit der Rekrutierung von Frauen, Älteren und internationalen Fachkräften.

Die gesamte Trendstudie finden sie hier.

Feedback geben