Zurück

Videodreh für Einsteigerinnen und Einsteiger

Sie wollen von sich als attraktiver Arbeitgeber überzeugen? Dann zeigen Sie, wer Sie sind und wie es ist, bei Ihnen zu arbeiten. Mit Videos schaffen Sie es, Emotionen zu vermitteln wahrgenommen zu werden und im Gedächtnis zu bleiben. Das muss nicht teuer sein und durch externe Dienstleister umgesetzt werden. Machen Sie es selbst, denn heutzutage ist es kein Hexenwerk eigene Videos zu drehen. 

In unserem KOFA-Webinar „Digitaler Dienstag: Videodreh für Einsteiger“ am 14. September von 10:00 bis 10:45 Uhr erfahren Sie von KOFA-Expertin Zuzana Blazek, 

  • wie Sie Schritt-für-Schritt einen Videodreh vorbereiten und umsetzen,
  • was ein Storyboard ist und wie es erstellt wird,
  • was zur technischen Grundausstattung gehört,
  • und welche Videos selbst gedreht werden können und welche besser doch an externe Agenturen abgegeben werde sollten. 

Melden Sie sich hier kostenfrei für das Webinar an. 

Weitere Tipps, wie Sie eigene Video erstellen können, finden Sie schon heute in unserem Online-Text.

Feedback geben