Zurück

Verlängerung des erfolgreichen Förderprogramms Willkommenslotsen

Das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verlängert das erfolgreiche Willkommenslotsen-Programm um weitere vier Jahre.
Die Zahlen sprechen für sich: 2018 haben 7.550 Unternehmen eine individuelle Beratung durch einen Willkommenslotsen in Anspruch genommen. So konnten die Willkommenslotsen 2.850 Ausbildungsplätze und annähernd 1.220 Arbeitsplätze mit Geflüchteten besetzen. Darüber hinaus konnten mit Hilfe der Willkommenslotsen 1.400 Einstiegsqualifizierungen und über 3.700 Praktika realisiert werden. Willkommenslotsen leisten damit bundesweit einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Geflüchteten sowie zur Fachkräftesicherung.

Die Willkommenslotsen werden in Schulungen vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) auf ihre wichtigen Aufgaben vorbereitet. 
Weitere Informationen zu den Willkommenslotsen finden Sie unter www.kofa.de/dossiers/willkommenslotsen

Die Stellungnahme von Bundeswirtschaftsminister Altmaier und die vollständige Pressemitteilung des BMWi finden Sie hier.

Feedback geben