Zurück

Unternehmen setzen bei der Personalsuche zunehmend auf Social Media

Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) untersucht regelmäßig die Such- und Besetzungswege bei Neueinstellungen und zeigt, dass sich die Nutzung von Social Media in der Personalarbeit in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert hat.

Deutsche Unternehmen suchen bei rund 30 Prozent der Stellenbesetzungen auf Social-Media-Kanälen nach geeignetem Personal. Vor zehn Jahren nutzten Unternehmen hingegen in nur rund acht Prozent der Stellenbesetzungen Plattformen, wie Facebook, Instagram oder LinkedIn.

Weitere Informationen finden Sie hier

Sie möchten Ihren Social-Media-Auftritt auf- oder ausbauen? Das KOFA bietet dafür verschiedene Informationsangebote an.

Webinar-Mitschnitte:

Lesen Sie hier mehr zum Ausbildungsmarketing und Social Media für Unternehmen. 

In diesem Infoblatt fassen wir zusammen, welche Empfehlungen und rechtliche Rahmenbedingungen Sie einhalten sollten.

Feedback geben