Zurück

Produktiver durch Digitalisierung

Unternehmen, die ihre Abläufe digitalisieren, rechnen mit einem Produktivitätszuwachs von 34 Prozent in den nächsten fünf Jahren. Schon in den nächsten drei Jahren erwarten sie einen Zuwachs von 23 Prozent. Durch die digitale Transformation eröffnen sich für Unternehmen neue Wege ihre Prozesse zu gestalten und ihre Produktivität zu überwachen. Das zeigt eine Zwischenauswertung der Unternehmensbefragung des Institutes für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa). 

Unternehmen ergreifen die Hälfte der Digitalisierungsmaßnahmen, um Engpässe zu beheben. Ein weiterer Anwendungsbereich ist das Erreichen von strategischen Zielen. 11 Prozent der Maßnahmen werden durchgeführt, um aus Erfahrungen und der Anwendung zu lernen. Die Onlinestudie im Rahmen des Forschungsprojektes TransWork richtete sich an Unternehmen aus allen Wirtschafsbereichen. Die Teilnahme half dabei die eigene Situation zu reflektieren und die Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung zu analysieren und zu bewerten.

Machen Sie ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fit für die Zukunft. Weitere Informationen zum Thema Digitalisierung, Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele finden Sie unter www.kofa.de/dossiers/digitalisierung-in-kmu und www.kofa.de/dossiers/digital-aus-und-weiterbilden
 

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen