Zurück

Pandemie erschwert Vergabe von Ausbildungsplätzen

Eine Studie des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt, dass die Corona-Pandemie die Vergabe von Ausbildungsplätzen für viele Betriebe erschwert. So gaben 63 Prozent der Unternehmen an, Probleme bei der Suche nach Auszubildenden zu haben. Im Vorjahr war dies bei 45 Prozent der Betriebe der Fall.

Auch die Zahl der Unternehmen, die zum Ausbildungsbeginn im September ihre Ausbildungsplätze nicht vergeben konnten, stieg von 2020 auf 2021 von 11 auf 14 Prozent. Als Grund für die Nichtvergabe geben ungefähr die Hälfte der Unternehmen ungenügende Qualifikationen der Bewerbenden an.

Zur Studie des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung gelangen Sie hier.

7 Tipps, wie Sie trotz Corona-Pandemie Auszubildende finden, haben wir hier für Sie zusammengefasst. 

 

Feedback geben