Zurück

Jeder Vierte Geflüchtete am Arbeitsmarkt angekommen

Die Integration von Geflüchteten am Arbeitsmarkt schreitet voran. Aktuelle Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigen, dass jeder Vierte der 2015 aus Krisengebieten nach Deutschland Geflüchteten eine Arbeitsstelle angenommen hat. Etwa jeder Fünfte befindet sich sogar in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis. Laut Herbert Brücker, dem Leiter des Forschungsbereichs Migration am IAB, könnte bis zum Ende des Jahres die Zahl an Geflüchteten in Arbeit um monatlich weitere 8.500 bis 10.000 Personen ansteigen. Eine Auswertung der Bundesagentur für Arbeit zeigt, dass Menschen aus Pakistan, Nigeria und dem Iran besonders gute Chancen am Arbeitsmarkt haben. Von Syrern werden aktuell die meisten Asylanträge gestellt. Jeder Fünfte Syrer ist bislang auf dem deutschen Arbeitsmarkt fündig geworden.

Quelle: Rheinische Post, https://www.presseportal.de/pm/30621/3957722, 31.05.2018

Feedback geben