Zurück

Inspirationen zu coronakonformen Weihnachtsfeiern

Weihnachtliche Unternehmenstraditionen wie die Weihnachtsfeier oder die persönliche Geschenkübergabe an die Beschäftigten sind zu Zeiten der Corona-Pandemie im klassischen Sinne nicht zu bewerkstelligen. Wie jedoch auch Weihnachten 2020 in Ihrem Unternehmen gelingen kann, zeigen Ihnen momentan unterschiedliche Weihnachtsfeier-Leitfäden im Netz. 

Auch zu Zeiten einer Pandemie muss Ihr Unternehmen nicht auf das Angebot einer Weihnachtsfeier verzichten. Jedoch ist die Umsetzung einer klassischen Weihnachtsfeier aufgrund der strengen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln nicht möglich. Es gibt aber zahlreiche inspirierende Alternativen gemeinsam zu feiern und das Jahr ausklingen zu lassen.  

Ein Weihnachtsfeeling kann beispielsweise im Rahmen einer virtuellen Weihnachtsfeier via Microsoft Teams, Zoom etc. Kreativ gestaltet werden. Ein kleines Highlight könnte hierbei eine mit weihnachtlichem Gebäck gefüllte Christmas-Box sein, die Sie Ihren Mitarbeitenden direkt nach Hause senden. Auch Teambuilding-Maßnahmen in der Vorweihnachtszeit, wie online Kochkurse oder ein interaktives Online-Weihnachts-Quiz, können für eine gemeinsame weihnachtliche Stimmung sorgen.  

Steuerfreier Sonderbonus in 2020

Der Gesetzgeber unterstützt Ihre Weihnachtsfeierlichkeiten mit einem steuerlichen Freibetrag von 110 Euro pro Arbeitnehmer. Darüber hinaus können Sie Ihren Mitarbeitenden monatliche Sachgeschenke oder ein Weihnachtsgeschenk bis zu einem Wert von 44 Euro steuerfrei zukommen lassen (§ 8 Abs. 2 Satz 11 EstG). Auch das Bundesfinanzministerium unterstützt Sie als Unternehmen. So können Sie sich mit einem Sonderbonus in Höhe von bis zu 1500 Euro steuer- und sozialabgabenfrei bei ihrer Belegschaft für ihr Engagement und den Zusammenhalt bedanken.  

Details zum steuerfreien Sonderbonus erhalten Sie hier.

Weitere Inspirationen zu Online-Weihnachtsfeiern erhalten Sie hier.

Feedback geben