News

Neuigkeiten aus der Welt der Fachkräftesicherung – Erfahren Sie Wissenswertes für Ihre Unternehmenspraxis.


Juni 2017

Fördermöglichkeiten suchen – und finden: Mit der Förderfinder-App von REHADATmehr

Wie Integration in der Praxis aussehen kann, erfahren Sie bei uns.mehr

3.400 Vermittlungserfolge durch KOFA geschulte Lotsenmehr

Ulrike Kenkenberg, Personalreferentin am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, spricht über die Umsetzung der Vertrauensarbeitszeit im Alltagmehr

Form des Ausbildungsnachweises wird Vertragsinhaltmehr

Innovative Ausbildungsprojekte gesuchtmehr

Mai 2017

Entdecken Sie die Chancen einer vielfältigen Belegschaft.mehr

Mit KOFA-Experte David Meinhard in sechs Schritten zum Erfolgmehr

Wie die Tischlerei Kasper vom Handel im Internet profitiertmehr

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 31. Juli!mehr

Sind Sie schon digital? Bewerben Sie sich und profitieren Sie off- wie onlinemehr

Wie ein KMU die Stärken einer Fachkraft mit Asperger Syndrom nutztmehr

April 2017

Bessere Berufsorientierung als Mittel gegen genderspezifische Berufswahlmehr

Ausbildungssystem zentrales Element der Wettbewerbsfähigkeitmehr

286 junge Flüchtlinge erfolgreich in eine Ausbildung vermitteltmehr

Zu wenige Jugendliche wollen Fleischer lernenmehr

Der Bedarf an beruflich qualifizierten Fachkräften ist nach wie vor großmehr

Interesse an einem gemeinsamen Projekt mit japanischen Firmen? Eine Chance für zukunftsorientierte KMUmehr

Zünfte gibt es seit dem Mittelalter. Doch welche Rolle spielt das Handwerk heute?mehr

März 2017

M+E-Sozialpartner legen Handlungsempfehlungen zu Aus- und Fortbildung für Industrie 4.0 vor mehr

Im Fokus: Qualität und Attraktivität der dualen Ausbildung und ihre Integrationskraft mehr

Internationale Fachkräfte bereichern Ihre Unternehmenskulturmehr

Innovative Projekte aus der Praxis gefragt: Ideenskizze bis spätestens 30. Juni 2017 einreichen.mehr

KOFA-Studie "Engagement von Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen" veröffentlicht.mehr

Gender Pay Gap. Ein Thema für KMU?mehr

Neue IW-Studie erschienenmehr

Das NETZWERK „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ feiert Geburtstag und zählt bereits 1.200 Mitglieder.mehr

Junge Unternehmen brauchen nicht nur eine clevere Idee und einen soliden Business-Plan, sondern auch motivierte Fachkräfte.mehr

Heute, am 8. März, ist internationaler Weltfrauentag. mehr

Eine neue Studie gibt Einblicke in den Alltag von Menschen mit Migrationshintergrund in KMU.mehr

Unternehmenspreis rund um die beruflichen Anerkennung ausgeschriebenmehr

Februar 2017

Gemeinsam etwas auf die Beine stellenmehr

Digitalisierungs-Know-how für kleine und mittlere Unternehmenmehr

Neues Förderprogramm soll Barrieren für Menschen mit Behinderungen in der beruflichen Bildung abbauen mehr

So Mittelstandsbeauftragte Gleicke bei der KOFA-Veranstaltung "Wege zu mehr Inklusion in der Berufsausbildung" am 10.02. in Berlinmehr

Finanzielle Förderung und Beratung für Menschen mit Behinderungmehr

Das „handwerk magazin“ zeichnet die „Unternehmerfrau im Handwerk“ aus.mehr

Januar 2017

Berufserfahrung schlägt klassische Zeugnissemehr

Das KOFA lädt Sie zusammen mit dem BMWi und in Zusammenarbeit mit der Aktion Mensch am 10.02. nach Berlin ein.mehr

Positiver Beschäftigungstrend ausländischer Arbeitskräfte im Mittelstandmehr

Deutlich mehr Menschen arbeiten jenseits der gesetzlichen Altersgrenzemehr

Mitarbeiter finden – mit Effizienz und Spaßmehr

KMU unterschätzen positive Wirkung der Digitalisierungmehr

Dezember 2016

Jugendliche schätzen die duale Berufsausbildung mehr

KOFA-Newsletter für Dezember erschienenmehr

Tipps für die perfekte Weihnachtsfeiermehr

Ausstattung mit mobilen Geräten erleichtert flexibles Arbeitenmehr

Digitalisierte Arbeit macht flexibler für die Familie - und das Unternehmen attraktivmehr

App um mobile Webseite erweitertmehr

Seit dem 1. Dezember gibt es bis zu 600 Euromehr

Fachkräfte werden das ganze Jahr gesucht!mehr

Mehr als 2500 Flüchtlingen wurde der berufliche Einstieg ermöglichtmehr

November 2016

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden!mehr

Erste repräsentative Befragung von neu eingereisten Geflüchtetenmehr

Sieger des ersten Unternehmenswettbewerbs „Demographie FIT“ ausgezeichnetmehr

Auch die Politik ist gefragtmehr

Vom Beispiel lernen: Mitarbeiterbefragung in einer GmbH mit 80 Beschäftigtenmehr

IW-Studie zur Zukunft der Arbeitswelt veröffentlichtmehr

Viele Stellen bleiben unbesetztmehr

Was tun, wenn die Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten einfordern? Die ise GmbH aus Oldenburg hat die neue Arbeitszeitregelung einfach mal ausprobiert.mehr

Oktober 2016

Workeer meldet 4.500 registrierte Unternehmen und mehr als 10.000 potenzielle Arbeitnehmermehr

Seit dem Programmstart im März 2016 sind 150 Willkommenslotsen an 96 Kammern und anderen Organisationen der Wirtschaft im Einsatz.mehr

Ab 2017 soll flexibles Arbeiten bis zur Regelaltersgrenze und darüber hinaus gefördert werden.mehr

Deutsche Post Glücksatlas 2016: Ergebnisse zum Sonderthema "Kulturelle Vielfalt"mehr

Wenn die Ausbildung auf der Kippe steht, helfen öffentliche Fördermaßnahmen. KOFA stellt sie Ihnen vor.mehr

Unser neues Praxisbeispiel: Das Handwerksunternehmen Coastworxx im Video-Porträtmehr

Bis zum 30. Oktober können Projekt-Ideenskizze eingereicht werdenmehr

Ob im Weitsprung oder in der Ausbildung – Menschen mit Behinderung sind Gold wert. mehr

September 2016

Erwerbstätigenquote innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppeltmehr

Neue Fachstelle zum Übergang Schule, Ausbildung und Berufmehr

Motto: „Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt“mehr

5,7 Millionen Menschen in Deutschland wollen (mehr) Arbeitmehr

Bewerben Sie sich!mehr

Bis zum 30.09. können sich Kammern und andere Organisationen der Wirtschaft bewerbenmehr

"Integration braucht Zeit" - Zum Treffen der Wirtschafts-Initiative "Wir zusammen" mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt. mehr

Erfahren Sie, was Sie bei der Einstellung beachten sollten und wie Sie in Ihrem Betrieb nachqualifizieren könnenmehr

Wie gehört das zusammen? Antworten darauf bekamen knapp 100 Teilnehmer/-innen am 6.9.2016 bei der Veranstaltung "Mit starker Arbeitgebermarke punkten...mehr

Die Stadtteil-Buchhandlung "Buchladen Neusser Straße" stellt sich nach einer internen Unternehmensanalyse neu aufmehr

Neuer Wettbewerb für bergische Unternehmen – Jetzt bewerben!mehr

Kann Vielfalt ein Wettbewerbsvorteil sein? Ja, das ist möglich, je nachdem wie man die Vielfalt im Unternehmen gestaltet.mehr

August 2016

Womit punkten Sie als Arbeitgeber? Finden Sie es heraus – mit den Checklisten in unserer neuen Handlungsempfehlungmehr

Ein Familienbetrieb aus Asbach beschäftigt Geflüchtete. Unser neues KOFA-Video zeigt, wie davon beide Seiten profitieren.mehr

Unser Dossier bietet vielfältige Informationen und unterstützt Sie, die Potenziale von Menschen mit Behinderung für Ihr Unternehmen zu erschließen.mehr

Mittelständische Unternehmen nutzen gemeinsam die Wartezeit von Geflüchtetenmehr

Sie möchten Geflüchtete im Rahmen eines Praktikums kennenlernen? Bei uns bekommen Sie die notwendigen Informationenmehr

Neuer Service: Informationen zur Kompetenzfeststellung und berufliche Anerkennung per Smartphonemehr

KOFA-Materialien aktualisiert mehr

Die BA verlängert die Initiative „Spätstarter gesucht“ um vier Jahre unter neuem Titelmehr

Juli 2016

Eine neue Unternehmensbefragung gibt Antwortenmehr

Sonderprogramm zur Anwerbung qualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland greiftmehr

Aus der Praxis: Wie das Schmiedeunternehmen Dirostahl Beschäftigte mit Schwerbehinderung integriert und so wertvolle Fachkräfte bindetmehr

Duale Studiengänge sind ein Schlüssel zur Fachkräftesicherungmehr

Digitalisierungseffekte betreffen Berufsgruppen unterschiedlich starkmehr

Über eine EQ in die Ausbildung - Berufsbekleidungshersteller Bierbaum-Proenen bereitet einen geflüchteten Jugendlichen auf die Ausbildung vormehr

Der Bundestag beschließt das Integrationsgesetz mehr

Das Unternehmen Dr. Pfleger GmbH unterstützt Mitarbeiter bei Pflegefällen in der Familie.mehr

Juni 2016

Familienfreundlichkeit: Aktuelle Studie benennt Hemmnisse für die Vereinbarkeit von Familie und Berufmehr

Austausch und Vernetzung zum Thema Integration von Flüchtlingen in KMU standen in Berlin im Zentrum mehr

Jetzt online: Der neue Themenschwerpunkt Digitalisierung. Starten Sie mit uns in eine digitale Arbeitswelt.mehr

DIHK-Umfrage zeichnet dramatische Lage auf dem Ausbildungsmarktmehr

Neue Arbeitsschwerpunkte für eine starke berufliche Bildung beschlossenmehr

Meister, Techniker, Fachwirte: Die KOFA-Studie zeigt, in welchen Berufen mit Aufstiegsfortbildung Personal knapp ist.mehr

Sprachförderung in Berlin, Praktika in NRW – hier finden Sie passende Initiativen.mehr

Meister, Techniker und Fachwirte – Spezialisten gesucht!mehr

Mai 2016

Neue KOFA-Handlungsempfehlung zur Ausbildung von Flüchtlingenmehr

Blind die Ausbildung meistern - die Firma MBE Coal & Minerals Technology GmbH zeigt, wie es gut funktionieren kann.mehr

Unternehmen erkennen Chancen der Digitalisierungmehr

Unternehmen schätzen die Kompetenzen von Fortbildungsabsolventenmehr

Präsentationen zur deutschen Berufsbildung in vielen Sprachenmehr

5 Gerüchte auf dem Prüfstand im IW-Kurzbericht Nr. 20mehr

Gesucht – Gefunden: Die Kontakte Ihrer Beschäftigten sind bei der Stellenbesetzung Gold wert.mehr

April 2016

Thema: Chance Vielfalt! Bildung für gelingende Integration - Fokus Flüchtlingemehr

Ausbildungsbetriebe stehen Studienabbrechern aufgeschlossen gegenübermehr

BMWi gibt Liste der beteiligten Kammern und anderen Wirtschaftsorganisationen bekannt.mehr

Positives Fazit: Mehr als 30 Prozent der Flüchtlinge konnten in den Arbeitsmarkt vermittelt werden mehr

Sonderauswertung des KfW-Mittelstandspanels zu älteren Beschäftigten im Mittelstand.mehr

0228 713-1414 wählen und Fragen zur Beschäftigung ausländischer Fachkräfte stellen.mehr

Studie des IW-Köln erschienen.mehr

Stahlbauer Herges aus dem Saarland bildet einen afghanischen Flüchtling aus.mehr

Fachkräftenachwuchs mit Durchhaltevermögen und persönlicher Reife: Bilden Sie Geflüchtete aus!mehr

März 2016

Die Kopfmann Elektrotechnik GmbH hat sich mit einer Bildungspartnerschaft zur Nachwuchssicherung einen Namen gemacht.mehr

Dann bewerben Sie sich beim Herrmann-Schmidt-Preis.mehr

Neue Handlungsempfehlung und Zahlen zur Integration erschienenmehr

Informationen und Erfahrungsaustausch für Betriebe aller Größen, Branchen und Regionen im DIHK-Netzwerkmehr

Vom 07. bis 11. März informiert und wirbt die Allianz für Aus- und Weiterbildung für die duale Berufsausbildung.mehr

Was bedeutet Digitalisierung für KMU? Und wie können sich Betriebe vorbereiten? Ein Interview mit IW-Volkswirtin Dr. Vera Demary.mehr

In der KOFA-Studie werden begünstigende Faktoren und Hemmnisse der Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung untersucht.mehr

Nutzen Sie die Potenziale der Digitalisierung für Ihren Geschäftserfolg.mehr

Februar 2016

Unternehmen vernetzen ihre Integrationsprojektemehr

Entdecken Sie viele neue Inhalte zur Flüchtlingsthematik für KMUmehr

Aktueller inhaltlicher Schwerpunkt: Angebote für Flüchtlingemehr

Nutzen Sie das Praktikum zur Rekrutierung von Studienzweiflern.mehr

Step by Step in den Arbeitsmarkt: Ein Praktikum als Wegweiser für Betrieb und Flüchtling.mehr

Januar 2016

Bis zum 15.02.2016 können sich Kammerorganisationen und andere Organisationen der Wirtschaft bewerben.mehr

KOFA-Studie zeigt: Die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen zu. mehr

Bundesminister Gabriel startet fünf neue Kompetenzzentren zur Digitalisierung des Mittelstandsmehr

Bewerbermangel Grund für teilweise überdurchschnittliche Erhöhungenmehr

Lesen Sie, wie sowohl Ihr Unternehmen, als auch Ihre Mitarbeiter von flexiblen Arbeitszeiten profitieren können.mehr

Dezember 2015

Was Sie bei Praktika, Ausbildung und Beschäftigung beachten sollten, erfahren Sie in unseren Steckbriefen.mehr

Das Maschinenbauunternehmen Albert Koch GmbH bildet einen jungen Afghanen zum Facharbeiter ausmehr

Einstiegsqualifizierung als Glücksfall für die Backstube Bremen und drei Jugendliche im KOFA-Praxisbeispielmehr

Aus der Praxis: Die SMF GmbH finanziert ihren Fachkräften ein berufsbegleitendes Studium mehr

Werfen Sie einen Blick in die Diversity-Bäckerei Newzella mehr

Bei der Henning Dierk GmbH hat man gute Erfahrungen gemachtmehr

Noch bis zum 11. Dezember 2015 bewerben!mehr

Am 17. und 19. November machte die Veranstaltungsreihe "Fachkräftesicherung" in Fulda und Oldenburg halt.mehr

3.12.: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungmehr

Inklusion im Unternehmen: Ihre Fachkräfte von morgen können junge Menschen mit Behinderung sein.mehr

November 2015

Im neuen KOFA-Praxisbeispiel zeigt die Rumstich GmbH, wie es geht.mehr

Deutsche Beschäftigte sind laut einer Studie auf Veränderungen in der Arbeitswelt gut vorbereitet.mehr

Neues KOFA-Praxisbeispiel zum Thema Mitarbeiterbefragungmehr

Diese Frage wurde im Rahmen eines KOFA-Expertenworkshops in Berlin diskutiert. Erfahren Sie hiermehr

Die Besetzung von Ausbildungsplätzen wird zunehmend schwierig.mehr

Ein "filmreifer" Start gelang am 22. Oktober zum Thema Rekrutierung und internationale Fachkräftemehr

Oktober 2015

Neues KOFA-Praxisbeispiel zum Thema Employer Brandingmehr

Rund 300 Veranstaltungen vom 26. Oktober bis 01. November 2015mehr

Arbeitsplatzorientierte Grundbildung für An- und Ungelerntemehr

Ergebnisse einer Studie zu Wünschen und Erwartungen junger Berufstätiger fokussieren die Führungspraxis.mehr

Studie vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) liefert Zahlen zu Digitalisierung und Beschäftigungmehr

Schätzen Sie mit dem neuen KOFA-Tool in wenigen Minuten drei wichtige Bereiche Ihrer Personalarbeit ein.mehr

KOFA-Expertenworkshop, 28. Oktober, Berlinmehr

Nehmen Sie das Potenzial von Asylbewerbern und Flüchtlingen in den Blick.mehr

September 2015

Originelles Azubi-Programm verdoppelt Azubi-Zahlen im neuen KOFA-Praxisbeispielmehr

Broschüre der Arbeitsagentur wirbt für die Beschäftigung von Flüchtlingen mehr

Neues KOFA-Praxisbeispiel zur Förderung von Frauenkarrieren. mehr

Ältere Beschäftigte sind laut einer Studie motivierter, engagierter und zufriedener als jüngere.mehr

Neue BDA-Broschüre erschienenmehr

Neues KOFA-Praxisbeispiel zur Qualifizierung von An- und Ungelerntenmehr

KfW-Analyse zeigt Verlagerung in den Mittelstandmehr

Nutzen Sie die Chancen, die die Digitalisierung mit sich bringt und entwickeln Sie eigene Strategienmehr

August 2015

Sind die heutigen Nachwuchskräfte tatsächlich anders als ihre Vorgänger?mehr

Vom 26. Oktober bis 01. November 2015mehr

BIBB-Befragung zeigt Aufgeschlossenheit bei Betriebenmehr

Start-ups und unternehmerischen Initiativen winken 20.000 Euro Startgeld mehr

„Mit Vielfalt zum Erfolg“: Preisträger ModuleWorks GmbH im Videomehr

Bundeskabinett beschließt Verbesserungenmehr

„Mit Vielfalt zum Erfolg“: Preisträger Lafarge Zement GmbH im Videomehr

Zahlreiche Fachkräfte verabschieden sich in den Ruhestandmehr

In den letzten Jahren haben sich KMU stärker in der Weiterbildung ihres Personals engagiertmehr

„Mit Vielfalt zum Erfolg“: Preisträger KS ATAG TRIMET Guss GmbH im Videomehr

Familienfreundlichkeit ist für jedes Unternehmen von Bedeutung. Doch was genau können Sie tun?mehr

Juli 2015

Bundeskabinett beschließt Neuregelungmehr

„Mit Vielfalt zum Erfolg“: Preisträger InnoGames GmbH im Videomehr

KMU erhalten bedarfsgerechte Hilfestellungen für Investitionen und Innovationen.mehr

Nachbesserungen beim neuen Aufenthaltsgesetz gefordert.mehr

„Mit Vielfalt zum Erfolg“: Preisträger SPS Schiekel Präzisionssysteme GmbH im Videomehr

Erwerbstätigenbefragung bringt neue Erkenntnissemehr

Videos zeigen wie Unternehmen mit Willkommenskultur Erfolg habenmehr

Wunsch nach gleichmäßiger Aufgabenverteilung in Familie und Beruf wächstmehr

Strategisches Personalmanagement ist erfolgsentscheidend: Nutzen Sie die Erkenntnisse der Lebenszyklusorientierungmehr

Juni 2015

Herausforderungen für die Berufliche Bildung in Deutschlandmehr

Ein Leitfaden mit Hilfestellungen, Tipps und Beispielen aus der Praxis mehr

Besonders zufrieden sind Beschäftigte in Kleinstbetriebenmehr

Rekrutieren Sie internationale Fachkräfte mithilfe unserer neu überarbeiteten KOFA Handlungsempfehlungmehr

Staatssekretärin Iris Gleicke verleiht Unternehmenspreis zur Willkommenskultur in Berlin.mehr

Neue KOFA-Handlungsempfehlung zum Thema „Leistungsmanagement und Vergütung“ erschienenmehr

Heute ist der 3. Deutsche Diversity-Tagmehr

Nutzen Sie betriebliche Berufsvorbereitung als Rekrutierungswegmehr

Mai 2015

Rekrutieren Sie diese Zielgruppe mithilfe unserer neu überarbeiteten KOFA Handlungsempfehlungmehr

Interview und Veranstaltungshinweis für den 2. Juni in Frechen. Melden Sie sich hier an.mehr

MINT-Frühjahrsreport 2015: Rente mit 63 zeigt erste Nachteilemehr

Die Erwerbstätigkeit im Rentenalter steigt: IW-Studie "Fachkräfte 65 plus" erschienen.mehr

Bewerben Sie sich für den Preis, der herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule - Beruf prämiert.mehr

Neue Auswertung der Mikrozensusdaten zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Lebenmehr

Neue Bevölkerungsvorausberechnung für Deutschland erschienenmehr

Die digitale Vernetzung verändert Ihre betrieblichen Prozesse nachhaltig.mehr

April 2015

Grundlage für die Durchführung einer Unternehmensbefragung gelegt.mehr

Ab 1. Mai treten Neuregelungen zur Förderung am Ausbildungsplatz in Kraft.mehr

Bertelsmann-Studie zum Zuwanderungsbedarf Deutschlandsmehr

Studienabbrecherinnen und -abbrecher switchen als Auszubildende in KMU.mehr

Unser neues Feedback-Tool ist online.mehr

Stärken Sie die Widerstandsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.mehr

März 2015

13.-17. April 2015: Besuchen Sie uns in Halle 2, Stand 28mehr

Weniger Stress durch aktives Problemlösenmehr

Neue Daten und Faktenmehr

Heute ist Equal Pay Daymehr

KMU können Zuschuss für Beschäftigte beantragenmehr

Die Woche der Ausbildung findet bundesweit vom 16. bis 20. März statt.mehr

BIBB-Studie zu Kosten und Nutzen der betrieblichen Ausbildung erschienen.mehr

Die Konkurrenz um Fachkräfte nimmt zu.mehr

Zahl der ausländischen Studienanfänger steigt auch 2014mehr

Im Wettbewerb um Fachkräfte sind attraktive Arbeitsbedingungen Trumpf.mehr

Februar 2015

Befragung zeigt: Home Office gewinnt an Bedeutungmehr

Bereits jedes dritte Unternehmen auf Digitalisierung ausgerichtet.mehr

Besondere Zuwächse werden in Dienstleistungsberufen verzeichnet.mehr

Fast jedes dritte Unternehmen in NRW sieht fehlende Fachkräfte als größtes Risiko für die eigene Entwicklung.mehr

Neuer Fortschrittsbericht der Bundesregierung erschienenmehr

Die betriebliche Weiterbildung boomt. Sowohl Unternehmen als auch Beschäftigte profitieren.mehr

Januar 2015

Das ESF-Förderprogramm für KMU erhält eine bundesweite Neuauflage. Bis 20. Februar sind Bewerbungen möglich.mehr

Studie zum demografischen Wandel erschienen.mehr

Sehen Sie hier, in welchen Berufen Sie Schwierigkeiten bekommen können, geeignetes Personal zu findenmehr

In absehbarer Zeit verlässt die Babyboomer-Generation den Arbeitsmarkt. Der Fachkräfte-Wettbewerb verschärft sichmehr

Dezember 2014

Bund, Wirtschaft, Gewerkschaften und Länder schmieden eine neue Allianz für Aus- und Weiterbildungmehr

Betriebliche Weiterbildung hat in Deutschland derzeit Hochkonjunkturmehr

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie prämiert Unternehmen, die eine Willkommenskultur lebenmehr

Neue Hotline für internationale Fachkräfte gestartetmehr

Fachkräftemangel: Menschen mit Behinderung sind volkswirtschaftlich notwendig.mehr

Mit betrieblichem Eingliederungsmanagement sichern Sie vorhandene Fachkräftepotenziale im Unternehmen.mehr

November 2014

Die Fachkräfte-Offensive geht in eine neue Runde.mehr

Bei der Präsentation einer neuen Studie ermutigt Sigmar Gabriel auch Mittelständler zur Internationalisierung.mehr

Mit einem kostenlosen Online-Tool können Sie ab sofort Ihre Personalarbeit mit der anderer Betriebe vergleichen.mehr

Seit Montag, dem 10. November 2014, erscheint unsere Website in einem neuen Design.mehr

Setzen Sie auf eine individuelle und vielfältige Belegschaft. Es wird sich für Ihr Unternehmen lohnen.mehr

Oktober 2014

Erwerbstätige in Teilzeit finden sich in nahezu allen Unternehmen. Auch in Ihrem Unternehmen?mehr

Beteiligen Sie sich an der Studie der Universität Göttingen zum Diversitätsmanagement.mehr

Immer mehr Menschen möchten in Deutschland leben und arbeiten. mehr

September 2014

Sie haben Probleme bei der Besetzung Ihrer Ausbildungsstellen? Wahrscheinlich geht es Ihren Mitbewerbern ähnlich.mehr

August 2014

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Auf dem Ausbildungsmarkt wird es eng. Unternehmen müssen sich neue Zielgruppen erschließen.mehr

Die neue Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung zeigt: Fachkräfte mit Ausbildung sind in vielen Berufen knapp.mehr

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie prämiert Unternehmen, die eine Willkommenskultur leben.mehr

Nach einer aktuellen Studie unterstützen zwei von drei Unternehmen junge Eltern bei der Kinderbetreuung - doppelt so viele wie vor zwei Jahren.mehr

Mit einer mitarbeiterorientierten Personalarbeit investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens.mehr

Eine neue Studie zeigt: Weiche Faktoren spielen bei der Arbeitgeberwahl eine wichtige Rolle.mehr

Mai 2014

Beschäftigten Verantwortung übertragen und ihre Interessen berücksichtigen, so lautet die Formel für gute Führung bei einem Bauunternehmer.mehr

Durch Vorträge von Unternehmensvertretern an Hochschulen gewinnt die BEOS AG ca. 15 Studierende pro Jahr für Praktika oder als studentische...mehr

Familienfreundlichkeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmenspolitik und zugleich eine wichtige Basis für den gesunden Teamgeist der GET AG.mehr

Mit der Online-Rekrutierung senken Sie Ihre Kosten und besetzen schneller vakante Stellen. Mehr dazu in unserer Handlungsempfehlung...mehr

Erfahren Sie in der Infografikstrecke, welche gravierenden Folgen Fachkräfteengpässe für Unternehmen haben.mehr

Wie in einer schrumpfenden Region und Branche das Wachstum sicherstellen? Ein Unternehmen zeigt, wie es geht.mehr

Erfahren Sie in der Handlungsempfehlung Wiedereingliederung, wie Sie durch Unfall oder Krankheit eingeschränkte Fachkräfte erhalten können.mehr

Personelle Vielfalt erhöht die Attraktivität als Arbeitgeber und trägt zu weiterem Wachstum und Erfolg des Unternehmens bei.mehr

Finden Sie passende Auszubildende auch abseits der klassischen Wege.mehr

April 2014

Jugendliche mit besonderem Förderungsbedarf können mit der richtigen Berufsorientierung zu wertvollen Nachwuchskräften werden.mehr

Viele Unternehmen engagieren sich in der Berufsvorbereitung. Denn so können sie junge Talente kennenlernen, um engagierte Auszubildende zu gewinnen.mehr

In der aktuellen Ausgabe erfahren Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen, wie sie ihre Chancen bei der Suche nach Fachkräften verbessern können.mehr

Um den Fachkräftebedarf in Saarland zu sichern, hat die Landesregierung das „Zukunftsbündnis Fachkräfte Saar“ neu aufgestellt.mehr

2012 gab es bundesweit 6,7 Millionen Personen, die (stärker) in den Arbeitsmarkt eingebunden werden könnten.mehr

Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen und das wirtschaftliche Wachstum in Ostdeutschland zu unterstützen.mehr

Über eine Stiftung vergibt ein Softwareunternehmen Stipendien an Studierende. So bleibt es Nachwuchskräften positiv in Erinnerung.mehr

In internationalen Austauschprogramme lernen die Beschäftigten der Sedo GmbH Menschen aus anderen Kulturkreisen besser zu verstehen.mehr

Weil die conplement AG ihre Beschäftigten umfassend informiert, treten diese als kompetente Unternehmensbotschafter beim Firmenkunden auf.mehr

Eine regelmäßige Personalbedarfsplanung stellt sicher, dass Ihrem Unternehmen gegenwärtig und auch in Zukunft ausreichend Personal zur Verfügung...mehr

Online-Rekrutierung wird für kleine und mittlere Unternehmen immer wichtiger. Sie erreichen mit weniger Aufwand viele Interessierte.mehr

März 2014

Das Bundeswirtschaftsministerium sucht für eine Studie zur Fachkräfterekrutierung KMU für ein Telefoninterview. Registrieren Sie sich hier!mehr

Informationen über Menschen mit Behinderung erhalten Sie in unserer Infografikstrecke.mehr

Um in Zukunft mehr Auszubildende ins Ausland entsenden zu können, wünschen sich Unternehmen zusätzliche Unterstützung durch die Kammern.mehr

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, überreicht die EUROPASS Mobilitätszertifikate.mehr

Das Bundeskabinett beschließt zweiten Fortschrittsbericht zum Fachkräftekonzept.mehr

Um Fachkräfte für sich zu begeistern, setzt die TÜFA-TEAM GmbH auf flexible Arbeitszeitgestaltung und familienfreundliche Urlaubsplanung.mehr

Attraktive Arbeitgeber sind unverwechselbar und finden leichter Beschäftigte.mehr

Februar 2014

Altersgemischte Teams oder Investitionen in eine bessere Ausstattung der Arbeitsplätze können Unternehmen helfen, erfahrene Fachkräfte zu binden.mehr

Der Ratgeber zeigt im Überblick, wie Fachkräfte aus dem Ausland erfolgreich ihr Leben in Deutschland gestalten können.mehr

Lernpartnerschaften bewahren die Wilhelm Lambrecht GmbH vor dem Verlust von wichtigem Erfahrungswissen.mehr

Die Düsing GmbH & Co. KG stellt gerne ältere Fachkräfte ein, weil die Kundschaft im Gartenfachhandel erfahrenes Verkaufspersonal schätzt.mehr

Unser Praxisbeispiel zeigt: Gespräche und Veränderungen bei Karriere-Angeboten führten zu einer chancengleichen Kultur in einer männerdominierten...mehr

Erst der IHK-Abschluss, dann der Bachelor: mit einem spezifischen dualen Studium sichert die Schuberth GmbH ihren Fachkräftenachwuchs.mehr

Mit drei Karrierewegen bindet ein IT-Unternehmen seine Fachkräfte und steigert somit seine Arbeitgeberattraktivität.mehr

Eine Altersstrukturanalyse zeigte einem metallverarbeitenden Betrieb Handlungsfelder für eine zukunftsorientierte Personalarbeit auf.mehr

Mit der Handlungsempfehlung "Stipendienprogramme" erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für ein Unternehmen geben kann, ein Stipendium auszugestalten.mehr

Die Praxis zeigt, dass eine enge Kooperation mit der Berufsakademie und eine gute Betreuung im Unternehmen zu passenden Fachkräften verhelfen.mehr

Ein systematisches und gut vorbereitetes Vorgehen ist der wichtigste Baustein für eine optimale Rekrutierung und Auswahl neuer Fach- und...mehr

Unser Praxisbeispiel zeigt Ihnen, wie ein Bauunternehmen aus Thüringen Fachkräfte mit vielseitigen familienfreundlichen Maßnahmen an sich bindet.mehr

Einige Unternehmen können ihre offenen Stellen nicht besetzen. Warum? Lesen Sie dazu unsere Studie "Fachkräfteengpässe in Unternehmen".mehr

Mit arbeitsplatznahen Lernkonzepten kann ein Unternehmen die drohende Fachkräftelücke ohne eine einzige Stellenausschreibung schließen.mehr

Die Handlungsempfehlung "Flexible Arbeitszeitmodelle" stellt Ihnen verschiedene Arbeitszeitmodelle vor und zeigt Ihnen, wie Sie diese einsetzen...mehr

In vielen Berufen fehlen Fachkräfte. Neue Wege und Strategien helfen Ihnen, offene Stellen dennoch erfolgreich zu besetzen.mehr

Januar 2014

Sie schaffen Motivation und investieren in die Leistungsfähigkeit ihrer Beschäftigten - die Handlungsempfehlung zur Personalführung.mehr

Auf welchem Weg finden Sie geeignetes Personal? Unsere Infografikstrecke zeigt Ihnen verschiedene Rekrutierungswege.mehr

Online-Stellenanzeigen zur Rekrutierung von Personal ist nur ein Beispiel für eine Maßnahme, wie Sie sich von anderen KMU abheben.mehr

Gemeinsam mit der IHK zu Leipzig stellen wir Ihnen die besten Beispiele zur Gewinnung und Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor.mehr

Mitarbeitergespräche helfen Ihnen dabei, Ihre Beschäftigten an Ihr Unternehmen zu binden.mehr

Die GIZ unterstützt Unternehmen bei der Gewinnung von ausländischen Fachkräften.mehr

Die Offensive Mittelstand bietet vielfältige regionale Unterstützungsstrukturen speziell für den Mittelstand.mehr

Sind Sie in sozialen Netzwerken aktiv? Besonders für junge Nachwuchstalente und Auszubildende bietet sich die Rekrutierung über Social Media an.mehr

Mit gutem Beispiel voran: "Es kostet viel mehr, sich nicht mit Vielfalt zu beschäftigen, als es zu tun".mehr

Deshalb sind die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schnell einsatzfähig : Unternehmen gehen mit gutem Beispiel voran.mehr

Mit gutem Beispiel voran: "Kulturelle Vielfalt fördert unterschiedliche Herangehensweisen und die Entwicklung innovativer Lösungsansätze".mehr

Der Inder und Elektroingenieur Sundeep erzählt über Leben und Arbeiten in Deutschland.mehr

Wie Sie durch gute Personalführung Ihren Fachkräftebedarf und damit die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens sichern können.mehr

Dezember 2013

Die Praxis zeigt, dass die Planung des zukünftigen Personalbedarfs eine wichtige Voraussetzung ist, um die Erfüllung der Kundenaufträge...mehr

Für Ihre Personalbedarfsplanung brauchen Sie keine teuren Computerprogramme. Dafür gibt es einfache Methoden und Instrumente.mehr

Die Rumänin und Pflegekraft Anca erzählt über Leben und Arbeiten in Deutschland.mehr

Erfahren Sie in unserer Infografikstrecke, wie Unternehmen selbst initiierte Weiterbildungen von Beschäftigten unterstützen.mehr

Wie Personalkennzahlen Fachkräftesicherung und Fachkräftebindung erleichtern und so den Erfolg Ihres Unternehmens sicherstellen können.mehr

November 2013

Der Tscheche und Assistenzarzt Sergej erzählt über Leben und Arbeiten in Deutschland.mehr

Leszek Wojdat hat über das Programm "Perspektive 50plus" der Bundesregierung einen Job gefunden hat - im Stadion von Arminia Bielefeld.mehr

Eine Laufbahnplanung unterstützt das Personal bei der Weiterentwicklung. Unser Praxisbeispiel zeigt, was in kleinen Unternehmen möglich ist.mehr

Der Vietnamese und Software-Entwickler Tung erzählt über Leben und Arbeiten in Deutschland.mehr

Online Fachkräfte zielgenau ansprechen und Bewerbungen online managen senkt Kosten und erhöht den Erfolg.mehr

Um weniger Arbeitszeit für die Mittagsversorgung zu "verlieren", hat die BBR Verkehrstechnik GmbH eine hauseigene Kantine für die Angestellten...mehr

Gute interne Kommunikation kann vorbildlich in einem Kleinbetrieb funktionieren, wie unser Praxisbeispiel zeigt.mehr

Eine gute Betriebsbindung Ihrer Fachkräfte kann Ihrem Unternehmen viele Vorteile verschaffen.mehr

Oktober 2013

Wie Sie eine gelebte Willkommenskultur im Unternehmen etablieren können, erfahren Sie auf der Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 20. November...mehr

Die Allianz setzt sich dafür ein, dass Männer und Frauen, Jüngere und Ältere sowie Personen mit Migrationshintergrund besser in den Arbeitsmarkt...mehr

Gemeinsam mit Wirtschafts- und Sozialpartnern, der Hamburger Arbeitsverwaltung sowie den Hamburger Fachbehörden hat der Senat eine Fachkräftestrategie...mehr

Viele junge Leute brechen ihr Studium vorzeitig ab. Diese jungen Leute bringen dennoch frisch erworbenes Wissen aus der Hochschule in Ihr Unternehmen.mehr

Gut qualifiziert Frauen an Ihr Unternehmen binden.mehr

Seit Januar wurden besonders internationale Rekrutierungsstrategien für Auszubildende sowie für Fach- und Führungskräfte in der Geschäftsstelle...mehr

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Arbeitgeberattraktivität verbessern und „Wunscharbeitgeber“ werden können.mehr

Wer die Karrierepotenziale von Frauen nutzt, profitiert von kompetenten Fachkräften für den Unternehmenserfolg von heute und morgen.mehr

September 2013

Unternehmen geben Praxisbeispiele über erfolgreiche Integration von internationalen Fachkräften.mehr

Unternehmen, die ausbilden, entwickeln die für sich passendsten Fachkräfte. Schritt für Schritt.mehr

Hier finden Sie konkrete Tipps und Gestaltungsempfehlungen, wie Sie junge Menschen aus dem EU-Ausland erfolgreich ausbilden können.mehr

Ein neuer Weg zu passgenauen Nachwuchskräften mit Zusatznutzen für Unternehmen: Sie steigern Internationalität und kulturelle Vielfalt.mehr

August 2013

Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: Ein wichtiger Grund dafür ist den Betrieben zufolge eine zu geringe Bewerberzahl.mehr

Wir informieren Sie zu Neuerungen der rechtlichen Rahmenbedingungen zum Finden neuer Fachkräfte aus dem Ausland.mehr

BIBB-Präsident Esser: "Duale Ausbildung beste Form der Vorbereitung für das Berufsleben".mehr

Zunehmende oder drohende Fachkräfteengpässe erfordern eine Personalarbeit mit Weitsicht. Das Fundament hierfür ist eine gründliche Analyse.mehr

Juli 2013

Jedes fünfte kleine und mittlere Unternehmen braucht mehr Auszubildende.mehr

Viele Unternehmen setzen bereits heute auf Fachkräfte mit ausländischen Berufsabschlüssen.mehr

Rund zwei Drittel der KMU haben mittlere bis große Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von Fachkräften.mehr

Das IT-Unternehmen Pentos AG rekrutiert sein Personal seit zehn Jahren erfolgreich auch im Ausland.mehr

Die Firma RAICO Bautechnik GmbH stärkt Jugendliche in der Berufsorientierung und besetzt die Ausbildungsplätze richtig.mehr

Internationale Fachkräfte bedeuten mehr Vielfalt, was ein Gewinn für jedes Unternehmen ist. Heißen Sie sie willkommen.mehr

Juni 2013

Zum Beispiel: Der Aufbau von lokalen Netzwerken und intensive Vorbereitungskurse tragen dazu bei, passende Bewerberinnen und Bewerber zu gewinnen.mehr

Beispielhaft: Mit einem aktuellen Anteil von 15 Prozent sind ausländische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein fester Bestandteil der Belegschaft.mehr

Beispielhaft ist, wie ein ganzheitliches Maßnahmenangebot die betriebliche und die soziale Integration junger Fachkräfte erfolgreich fördert.mehr

Beispielhaft ist, wie professionelle Maßnahmen internationale Fachkräfte erfolgreich beim Start in Deutschland unterstützen.mehr

...lautet heute das Motto vom Verein Charta der Vielfalt. In diesem Sinne: Diversity Management hebt die individuelle Verschiedenheit. Wie?mehr

Begegnen Sie dem demografischen Wandel: Bilden Sie generationenübergreifende Teams und nutzen Sie die besonderen Stärken älterer Beschäftigter.mehr

Mai 2013

Zum Handeln empfohlen: Ist eine Führungsposition zu besetzen, sollte Ihre erste Frage sein ...mehr

An- und Ungelernte spielen im Wertschöpfungsprozess vieler Unternehmen eine wichtige Rolle. So nutzen Sie dieses Potenzial:mehr

Heute findet im Berliner Congress Center der zweite Demografiegipfel der Bundesregierung statt. Verfolgen Sie den Gipfel live ab 11:45 Uhr.mehr

Gerade kleine Unternehmen beklagten 2012 Fachkräfteengpässe – vornehmlich bei Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung.mehr

Sichern Sie Ihren betrieblichen Fachkräftebedarf: Entdecken Sie die Potenziale von An- und Ungelernten und entwickeln Sie deren Fachkompetenzen.mehr

April 2013

Fachkräfte zu finden kann sehr aufwändig sein: Einer großen Nachfrage der Unternehmen stehen Bewerberinnen und Bewerber gegenüber...mehr

Wo soll Ihr Unternehmen in ein paar Jahren stehen? Welche Unternehmensstrategie möchten Sie hierzu verfolgen? Wann brauchen Sie welche Qualifikationen...mehr

Wanderausstellung "Yes, we're open - Willkommen in Deutschland" in Berlin eröffnet. Die Ausstellung tourt für zwei Jahre durch Deutschland.mehr

Viele Unternehmen beschäftigen Bachelorabsolventinnen und –absolventen und setzen sie für die Bearbeitung von Projekten ein.mehr

Studie: Worauf die Unternehmen achten sollten, damit Ihre Online-Strategie erfolgreich ist...mehr

Etwa zehn Prozent der Menschen, die ihr Hochschulstudium in Deutschland abschließen, haben einen ausländischen Pass.mehr

März 2013

Wie Sie Ihr Unternehmen für Menschen mit Behinderung gestalten können und ein behindertengerechtes Arbeitsumfeld schaffen, zeigt dieses...mehr

Die Publikation zieht Bilanz und gibt einen Überblick über mittelstandspolitische Schwerpunkte des Bundesministeriums.mehr

Hier erfahren Sie, wie Sie Nachwuchskräfte mit abgebrochenem Studium finden und für Ihre Bedarfe optimal qualifizieren können.mehr

Sie haben anspruchsvolle Aufgaben, aber finden keine passenden Nachwuchskräfte? Profitieren Sie von Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher.mehr

Februar 2013

Vier mittelständische Unternehmen - Vier Preise für erfolgreiche Konzepte zur Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte: Fünf Videosmehr

Rekrutierung findet immer stärker im Netz statt. Einen innovativen Weg zeigt das Praxisbeispiel der DVZ-M-V GmbH.mehr

Im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind in Europa bis zu 700 000 Stellen unbesetzt. Sinkende Wettbewerbsfähigkeit droht.mehr

Die Reporter der Fachkräfte-Offensive berichten diesmal von der Europäischen Jugendkonferenz.mehr

Zwei Jahre nach Unterzeichnung des neuen Ausbildungspaktes kann eine positive Bilanz der Paktaktivitäten gezogen werden.mehr

Mittelständler entdecken zunehmend das Potenzial internationaler Fachkräfte. So können sie Fachkräfteengpässe lösen.mehr

Januar 2013

Mit der Initiative "Thüringen braucht dich" sollen junge Thüringerinnen und Thüringer ohne Berufsabschluss für eine Aus- oder Weiterbildung gewonnen...mehr

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) lädt zum Forum "Internationale Fachkräfte integrieren - Wirtschaft und Verwaltung im...mehr

Die Fachkräftereporter der Fachkräfteoffensive berichten kontinuierlich - aktuell über die Fachtagung "Fachkräfte – Transparenz – Wertschätzung"mehr

Presseschau Januar 2013 - Fachkräftesicherung ist eine wichtige Zukunftsaufgabe- immer mehr Medienberichte greifen das Problem des Fachkräftemangels...mehr

Menschen mit Behinderung können einen echten Mehrwert auch für Ihr Unternehmen darstellen.mehr

"Mit dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung wollen wir die KMU unterstützen." (Parlamentarischer Staatssekretär Ernst Burgbacher am 11. Januar in...mehr

Ein Erfolg für alle Beteiligten.mehr

Erfahren Sie, welche Vorteile die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung für Ihr Unternehmen bringen kann.mehr

Dezember 2012

Unterstützen Sie leistungsstarke Fachkräfte bei der Aufstiegsfortbildung.mehr

IfM Bonn-Herbstbefragung: Familienunternehmen in Deutschland sehen im Fach- und Führungskräftemangel größte personalpolitische Herausforderung.mehr

Das Sonderheft beleuchtet einige zentrale Ansatzpunkte für mehr Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum in Europa. (PDF, 1,87 MB)mehr

Je früher Kontakt zu angehenden Akademikerinnen und Akademikern besteht, desto eher können Sie Stellenangebote unterbreiten.mehr

Mit Weiterbildung können Unternehmen Fachkräfte passgenau qualifizieren. Das hilft ihnen, Fachkräftemangel zu verhindern.mehr

November 2012

Wenn Sie Studierende beschäftigen, können Sie vielfach profitieren: Sie lernen die Studierenden in konkreten Arbeitsabläufen kennen und können deren...mehr

Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis garantiert eine hohe Ausbildungsqualität. Dual Ausgebildete werden so zu begehrten Fachkräften.mehr

Je nach Art und Anforderungsniveau der geplanten Ausbildung, können Sie für eine Kooperation gezielt passende Schulformen oder Zielgruppen ins Auge...mehr

Selber Nachwuchs auszubilden, ist für Unternehmen das beste Rezept gegen drohenden Fachkräftemangel. Der Ausbildungspakt unterstützt dabei.mehr

Oktober 2012

Welche Vorteile bietet das duale Studium Ihrem Unternehmen? Das Konzept des dualen Studiums basiert auf der Kombination von berufspraktischer...mehr

Vier von fünf Unternehmen geben ihren Fachkräften mehr Flexibilität, ihre Arbeitszeit einzuteilen. Vor allem erfolgreiche Mittelständler setzen auf...mehr

Wie kann ein Unternehmen dem demografischen Wandel begegnen? Hier finden Sie Praxisbeispiele und Handlungsempfehlungen.mehr

September 2012

Mehr als 99 % aller deutschen Unternehmen gehören zum "German Mittelstand" und steuern dabei fast 52 % zur gesamten Wirtschaftsleistung bei.mehr

Von unkonventionellen Maßnahmen für familienfreundliche Arbeitsbedingungen und von mehr Initiativbewerbungen.mehr

Zufriedene Fachkräfte bleiben ihrem Arbeitgeber eher treu als unzufriedene. Eine Mitarbeiterbefragung bietet Ihnen qualitative Daten um die...mehr

Hier finden Sie eine Übersicht einiger bundesweiter Initiativen und der Dachinitiativen in den Bundesländern.mehr

Wie wird ein Unternehmen zum Wunscharbeitgeber? Hier finden Sie Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele zum Thema Arbeitgebermarke.mehr

August 2012

Fachkräfte aus Südeuropa könnten den auch im nördlichen Europa herrschenden Mangel an gut ausgebildeten Arbeitskräften kurzfristig lindern.mehr

Für KMU kommt es darauf an, alle Potenziale zu nutzen, die zur Verfügung stehen. Und das sind aktuell noch einige.mehr

Nutzen Sie mit unserer Handlungsempfehlung die Berufs- und Lebenserfahrung der Generation 50plus und rekrutieren Sie gezielt Ältere.mehr

Der Wettbewerb um Fachkräfte, auch um junge Nachwuchstalente und Auszubildende, nimmt zu.mehr

Mit Hilfe der angebotenen Materialien können Schülerinnen und Schüler erarbeiten, welche Ursachen es für den Fachkräftemangel gibt.mehr

Ab dem 01. August 2012 haben es Unternehmer leichter, Fachkräfte aus nicht EU-Ländern einzustellen. Dafür müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein.mehr

Ab dem 01. August 2012 haben es Unternehmer leichter, Fachkräfte aus nicht EU-Ländern einzustellen. Dafür müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein.mehr

Juli 2012

Ein offener Austausch zwischen den Beschäftigten und ihren Führungskräften stärkt das Vertrauen, motiviert und sorgt für Zufriedenheit. Beiderseits!mehr

Es lohnt sich, über die Landesgrenzen hinaus neue Rekrutierungswege zu gehen. Eine Klinik hat in Lettland erfolgreich Krankenpflegekräfte angeworben.mehr

Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region ist mit einer Datenbank mit aktiven Netzwerken, Initiativen und Projekten online.mehr

.. zeigt unter anderem, wie keine Arbeitszeit mehr durch die Organisation von Mittagessen verloren geht.mehr

Strategische Personalarbeit und professionelle Personalentwicklung lauteten die Themen beim Netzwerktreffen des Verpackungsclusters Mittelhessen am...mehr

Interview zum Fachkräftemangel in Baden-Württemberg mit dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung | FAZ am 16./17.06.2012 mehr

.. zeigt, wie für künftige Mitarbeit begeistert wird. Ein Fallstudienwettbewerb als wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung im Unternehmen.mehr

Februar 2012

Im Gegensatz zu vielen Großunternehmen ist der Mittelstand Vorreiter bei der Beschäftigung dieser Know-how-Träger.mehr

Januar 2012

Im Gegensatz zu vielen Großunternehmen ist der Mittelstand Vorreiter bei der Beschäftigung dieser Know-how-Träger. mehr

Dezember 2011

Kleine und mittlere Unternehmen können weiterhin Förderzuschüsse für Beratungs- und Schulungsangebote z. B. zur Fachkräftesicherung erhalten.mehr

Feedback geben