Thema: Personalbedarfsplanung

Die Ergebnisse einer systematischen Personalbedarfsplanung bilden die Grundlage für eine strategische Optimierung Ihrer Personalarbeit in den Feldern „Fachkräfte finden“, „Fachkräfte entwickeln“ und „Fachkräfte binden“. Lesen Sie hier mehr dazu.


Filter:

Interview: Fachkräftesicherung in Deutschland

Wie entwickeln sich die Fachkräfteengpässe in KMU und wo besteht noch unerschlossenes Potenzial zur Fachkräftesicherung? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Video. mehr

Interview: Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden

Wie finden Unternehmen Personal? –Sibylle Stippler präsentiert im Video-Interview die wichtigsten Ergebnisse der Studie „Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden“. mehr

Unternehmensanalyse in der Baubranche

Was bringt eine Unternehmensanalyse? Diese Frage hat sich das Bauunternehmen A. Frauenrath gestellt und eine Unternehmensanalyse durchgeführt. mehr

Karrieren von Frauen fördern

Gespräche und Veränderungen bei Karriere-Angeboten führten bei der Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG zu einer chancengleichen Kultur in einer männderdominierten Belegschaft. mehr

Laufbahnplanung

Fach- und Projektlaufbahnen können eine gute Ergänzung zu Führungslaufbahnen sein, um engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine berufliche Perspektive zu bieten. mehr

Ehemals Arbeitslose in der Produktion

Vor 15 Jahren war die Jugendarbeitslosigkeit in Sachsen besonders hoch. Das IT-Unternehmen ads-tec hat in der Region Arbeitsplätze geschaffen – und langfristig loyale Mitarbeiter gewonnen. mehr

Kommt zu uns, wir haben Werkswohnungen

In Freising herrscht Fachkräftemangel. Aber was bedeutet das für KMU? Eine Reportage aus einer Region, die wirtschaftlich boomt – und die genau deshalb den Fachkräftemangel so deutlich spürt. mehr

Was tun, wenn der Chef ausfällt?

Roman Gottschalk ist „Moderator für Betriebsnachfolge“ bei der Handwerkskammer Ulm. Durchschnittlich einmal im Monat rückt er zur „Notfallhilfe“ aus. mehr

Diversity-Management bei Futtermittelhersteller

Diversity-Management als Strategie zur Fachkräftesicherung. Ralf Sieverding ist überzeugt: "Wer den Fachkräftemangel ausgleichen will, sollte auch Gruppen in den Blick nehmen, die es auf dem Arbeitsmarkt bislang nicht so leicht haben." mehr

Personalkennzahlen

Hier erfahren Sie wie Personalkennzahlen Fachkräftesicherung und Fachkräftebindung erleichtern und den Erfolg Ihres Unternehmens sichern. mehr

Personalbedarfsplanung

Durch eine regelmäßige Personalbedarfsplanung stellen Sie sicher, dass gegenwärtig und zukünftig ausreichend Personal zur Verfügung steht. mehr

Mitarbeiterbefragung im Ladenbau

Langjährige Mitarbeiter haben oft Wissen aufgebaut, das Tenbrink viel wert ist. Das Unternehmen ermittelt regelmäßig ihre Zufriedenheit, um sie an sich zu binden. mehr

Mitarbeiterbefragung in Beratungsfirma

Ein Kölner IT-Beratungs-Unternehmen darf sich nach einem Benchmark-Wettbewerb als „Bester Arbeitgeber Deutschlands“ bezeichnen. In einer Befragung hatten die Mitarbeiter dem Unternehmen Bestnoten ausgestellt. mehr

Unternehmensanalyse im Buchhandel

Die Marktsituation im Buchhandel hat sich rapide verändert. Dorothee Junck hat eine interne Unternehmensanalyse durchgeführt, um die Herausforderung zu meistern. mehr

Mitarbeiterbefragung

Eine Mitarbeiterbefragung lohnt sich für jedes Unternehmen. Lesen Sie hier welchen Effekt Befragungen für Ihr Unternehmen haben können und wie Sie sie durchführen. mehr

Interne Unternehmensanalyse

Mit Hilfe der Unternehmensanalyse finden Sie die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens heraus. Nur wer diese kennt, kann erfolgreich handeln. mehr

Strategische Personalarbeit

Mit einer modernen Personalarbeit in eine erfolgreiche Zukunft – KOFA unterstützt Sie, Ihr Unternehmen für den künftigen Personal- und Qualifikationsbedarf zukunftsfest zu machen. mehr

Mai 2017 - Fachkräfteengpässe

Der Fachkräftemangel betrifft nicht alle Regionen und Berufe gleichermaßen. Das KOFA gibt Tipps, wie überregionale Rekrutierung gelingen kann. mehr

Studie Regionale Fachkräftesituation und Mobilität

Die KOFA-Studie zeigt: Stellenbesetzungsprobleme sind in Deutschland mittlerweile ein flächendeckendes Problem. mehr

Inklusion bei D. LaPorte

Dass Inklusion in der Arbeitswelt gelingen kann, beweist das Wuppertaler Familienunternehmen D.La Porte. Mehrere Mitarbeiter aus der Produktion haben zuvor in einer Behindertenwerkstatt gearbeitet. mehr

Was macht ein Willkommenslotse?

Erhan Atici arbeitet seit September 2016 als Willkommenslotse bei der Handwerkskammer in Stuttgart. Welche Erfahrung er dabei macht, lesen Sie hier. mehr

Vermittlung durch Willkommenslotsen

Die Iranerin Zahra Ravarizadeh (37) macht eine Ausbildung in einem Kölner Hotel – ein Willkommenslotse hat sie vermittelt. mehr

Flüchtlinge im Handwerk

Seit einem Jahr beschäftigt der Geschäftsführer der Segelmacherei Coastworxx eine syrische Familie, die in Damaskus eine Polsterei besessen hat. Das gemeinsame Handwerk als Näher verbindet neue und alte Mitarbeiter. mehr

Regionale Fachkräfteengpässe und Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Nach einem erfolgreichen Auftakt machte die von KOFA und Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) veranstaltete bundesweite Roadshow zum Thema Fachkräftesicherung in Fulda halt. Unternehmensvertreter konnten sich über die aktuelle und künftige Fachkräftesituation in der Region Fulda informieren und Einblicke in eine lebensphasenorientierten Personalpolitik erhalten. mehr

Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Interview mit Dr. Andrea Hammermann, Personalökonomin im Institut der deutschen Wirtschaft Köln. mehr

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen