Thema: Inklusion

Die folgenden Internetseiten wenden sich an Geschäftsführer und Personalverantwortliche in KMU und liefern Antworten auf folgende Fragen:   

  • Was bedeutet Inklusion im Arbeitsleben?
  • Wie gelingt Inklusion im Unternehmen?
  • Und wie setzen Arbeitgeber Inklusion um?

Inklusion in einem Unternehmen bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zusammenarbeiten. Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) möchte Arbeitgeber bei allen Fragen der Inklusion unterstützen. Das Informationsangebot bietet deshalb u.a. Informationen:  

  • zur Rekrutierung von Menschen mit Behinderung
  • zum Bewerbungsprozess
  • zu Förderangeboten
  • zur Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung

Filter:

Menschen mit Behinderung ausbilden

Barrierefreiheit, Integrationsamt, Fördermaßnahmen. Nicht alles ist rund um die Ausbildung von Menschen mit Behinderung ist ganz einfach zu verstehen. Hier gibt’s alle Informationen. mehr

Menschen mit Behinderung

Sie suchen Fachkräfte? Nutzen Sie das Potential von Menschen mit Behinderung. Hier gibt’s Hinweise zur Rekrutierung von Menschen mit Behinderung. mehr

Wiedereingliederung

Wiedereingliederung nach Krankheit oder Unfall: Ein betriebliches Eingliederungsmanagement unterstützt Betroffene bei der Rückkehr ins Arbeitsleben. mehr

Schulkooperationen im Maschinenbau

Über Schulkooperationen sucht die Albert Koch Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH den Kontakt zu möglichen Auszubildenden. Auch Jugendliche mit Förderbedarf spricht das Unternehmen an. mehr

Menschen mit Behinderung rekrutieren

Die Reinert Kunststofftechnik GmbH & Co KG rekrutiert gezielt Menschen mit Behinderung. Die gemischten Teams fördern eine gute Arbeitsatmosphäre. mehr

Menschen mit Behinderung beschäftigen

Geschäftsführer Josef Brunner hat in behindertengerechte Arbeitsplätze investiert. Was er dafür bekommen hat? Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein gutes Betriebsklima und Innovation in der Produktion. mehr

Inklusion von Mitarbeitern mit Schwerbehinderung

Für Dirostahl sind Schwerbehinderte vor allem wertvolle Fachkräfte. Durch Umgestaltung der Arbeitsplätze versucht das Schmiedeunternehmen, ihr Wissen zu halten. mehr

Inklusion bei D. LaPorte

Dass Inklusion in der Arbeitswelt gelingen kann, beweist das Wuppertaler Familienunternehmen D.La Porte. Mehrere Mitarbeiter aus der Produktion haben zuvor in einer Behindertenwerkstatt gearbeitet. mehr

Gehörlose Facharbeiter in der Malerwerkstätte Karl Müller

Wie ist das eigentlich, wenn zwei gehörlose Fachkräfte im Team mitarbeiten? – „Ganz normal“, sagt Vorarbeiterin Michaela Korfmacher und berichtet über ihre Erfahrungen im Arbeitsalltag einer Malerwerkstatt. mehr

Erfolgreiche Inklusion dank Inklusionshelfer

Über die Inklusion eines blinden Bewerbers hat MBE eine kompetente Fachkraft gewonnen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Inklusionsexperten räumte MBE viele Fragen schon vor Ausbildungsbeginn aus. mehr

Daten und Fakten

Menschen mit Behinderung stellen ein großes und derzeit oft ungenutztes Fachkräftepotenzial dar. Fakten zum Thema erhalten Sie hier. mehr

Inklusion von Menschen mit Behinderung in der dualen Berufsausbildung

Am 13. April fand die Auftaktveranstaltung des KOFA zum Thema Inklusion in der dualen Berufsausbildung in Berlin statt. Nach der Begrüßung durch BMWi-Staatssekretärin Iris Gleicke und die Behindertenbeauftragte des Bundes, Verena Bentele, wurden Ergebnisse erarbeitet. Aus diesen wurden konkrete Handlungsempfehlungen für KMU abgeleitet. mehr

Dezember 2015 - Menschen mit Behinderung ausbilden

Thema des Monats: Inklusion im Unternehmen: Ihre Fachkräfte von morgen können junge Menschen mit Behinderung sein. mehr

Kontakt und Rekrutierung

Sie möchten Menschen mit Behinderung gezielt als Bewerber in den Blick nehmen? Lesen Sie unsere Tipps zu den richtigen Kontakt- und Rekrutierungswegen. mehr

Menschen mit Behinderung ausbilden

Sie spielen mit dem Gedanken, Jugendliche mit Behinderung auszubilden? Wir informieren Sie über Herausforderungen und zeigen Ihnen Unterstützungsangebote. mehr

Menschen mit Behinderung beschäftigen

Einige Behinderungen sind angeboren – andere entstehen später. Lesen Sie, was Sie bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung beachten sollten. mehr

Inklusion als Menschenrecht

Was bedeutet Inklusion? Welche gesellschaftlichen Bemühungen gibt es, Menschen mit Behinderung zu fördern? Lesen mehr über die Inklusion als Menschenrecht. mehr

Oktober 2016 - Inklusiv ausbilden

Ob im Weitsprung oder in der Ausbildung – Menschen mit Behinderung sind Gold wert. mehr

Inklusiv ausbilden

Sie suchen einen Partner bei der Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung? – Der Kontakt über ein Berufsbildungswerk ist eine gute Möglichkeit, meint Joachim Trabold. mehr

Wege zu mehr Inklusion in der Berufsausbildung

Alle guten Dinge sind drei! Das gilt auch für unsere jährliche Veranstaltungsreihe zum Thema Berufsausbildung von Menschen mit Behinderung. Auf der in Kooperation mit der Aktion Mensch am 10.2. in Berlin durchgeführten Veranstaltung lernten rund 100 Teilnehmer/innen nicht nur unsere neue Handlungsempfehlung zum Thema kennen, sondern waren auch Zeugen einer hochrangigen Podiumsdiskussion. mehr

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung – (K)ein Arbeitsplatz wie jeder andere

Was sind das eigentlich für Einrichtungen? Wie arbeiten die Menschen dort? Und warum können Werkstätten auch für KMU interessante Kooperationspartner sein? Der folgende Text gibt einen Überblick und einen Einblick in den Arbeitsalltag der Werkstätten für Menschen mit Behinderung. mehr

Feedback geben