Stipendienprogramm Welcome

Region

bundesweit

Ziel

Bachelorstudenten aus Flüchtlingsgebieten im Studium an deutschen Universitäten, Kunst- oder Musikhochschulen zu unterstützen.

Beschreibung

Das 2015 gestartete Stipendienprogramm Welcome ermöglicht Bachelorstudenten aus Flüchtlingsgebieten eine 1:1 Betreuung durch fach- und studienortnahe Hochschullehrer. Darüber hinaus werden im Rahmen des Stipendienprogramms verschiedene ideelle Leistungen angeboten, die ein erfolgreiches Studium sowie den späteren Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Dazu zählen Workshops, Coachings, Netzwerke, Potenzialanalysen, Fachveranstaltungen, Fördersymposien und ein Büchergeld.

Anknüpfungsmöglichkeiten für Unternehmen

Unternehmen haben die Möglichkeit, die Betreuung der Stipendiaten während der Programmteilnahme als Förderunternehmen finanziell zu unterstützen. Zudem können sie im Rahmen unseres Career Day in den direkten Kontakt mit unseren Stipendiaten treten.

Zielgruppe

Aus Flüchtlingsgebieten stammende Bachelorstudenten die im WS 18/19 an einer deutschen Universität, Kunst- oder Musikhochschule immatrikulierte sind und über ein C1-Sprachniveau verfügen sowie BAFÖG oder eine adäquate Finanzierung erhalten.

Anbieter

Deutsche Universitätsstiftung

Ansprechpartner

Anna Bartsch,
Tel.: 0228–902 66-84,
E-Mail: bartsch@deutsche-universitaetsstiftung.de

Weiterführende Informationen

https://www.hochschulverband.de/tandem000.html#

Download Steckbrief

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen