Perspektiven für weibliche Flüchtlinge (PerF-W)

Region
bundesweit

Ziel
Geflüchtete Frauen an den Arbeitsmarkt heranzuführen

Beschreibung
Die 4-monatige Maßnahme legt einen Schwerpunkt auf die Kompetenzstärkung und Aktivierung von Frauen. Die Teilnehmerinnen erhalten Informationen über den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie über Möglichkeiten der Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Außerdem können sie in Praxisphasen erste Erfahrungen in einem deutschen Betrieb sammeln. Während der gesamten Dauer werden berufsbezogene Deutschkenntnisse vermittelt. Ein weiteres zentrales Element des Programms bildet die Unterstützung bei der Organisation einer trägernahen Kinderbetreuung während des Maßnahmenbesuchs. Die Maßnahme kann in Teilzeit (20 Stunden/Woche) durchgeführt werden.

Anknüpfungsmöglichkeiten für Unternehmen
Unternehmen können Plätze für die Praxisphasen anbieten und so potenzielle Mitarbeiterinnen kennen lernen.

Zielgruppe
Anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive und Geduldete mit Arbeitsmarktzugang

Anbieter
Bundesagentur für Arbeit

Weiterführende Informationen
http://bit.ly/2wCxpcl

Partner
Örtliche Arbeitsagenturen und Jobcenter

Download Steckbrief

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen