AvM Dual: Ausbildungsvorbereitung für Migranten

Region

Hamburg

Ziel

Jugendliche Geflüchtete frühzeitig in Ausbildung und Beschäftigung integrieren

Beschreibung

Das auf zwei Jahre ausgelegte Programm verknüpft den Schulbesuch mit einem betrieblichen Praktikum. Nach einer mehrmonatigen Schulphase gehen die Schüler an zwei Tagen in den Betrieb und an drei Tagen in eine berufsbildende Schule. Integrationsbegleiter unterstützen die Jugendlichen und die Betriebe dabei. Am Ende können die Jugendlichen einen Bildungsabschluss erwerben. Sehr erfolgreiche Teilnehmer des Programms können bereits vorher in eine Ausbildung, Berufsqualifizierung (BQ) oder Einstiegsqualifizierung (EQ) wechseln.

Anknüpfungsmöglichkeiten für Unternehmen

Unternehmen können Praktikumsplätze für betriebliche Lern- und Ausbildungsphasen anbieten.

Zielgruppe

Neu zugewanderte Flüchtlinge in Hamburg zwischen 16 und 18 Jahren

Anbieter

Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

Kontakt

HIBB-AvM-Praktikum[at]HIBB.Hamburg.de

Weiterführende Informationen

Download Flyer "Ausbildungsvorbereitung für Migranten"

Partner

Handwerkskammer, Handelskammer und der Unternehmensverband UV-Nord

Kategorien

Ausbildung, Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Praktika

Download Steckbrief

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen