AusbildungsPerspektive Köln

Region

Nordrhein-Westfalen (Großraum Köln)

Ziel

Berufsbezogene Sprachförderung und Berufsorientierung

Beschreibung

Das Programm umfasst insgesamt vier Monate. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Sprachkenntnisse von B1 auf B2. Zudem wird ihre Ausbildungs- und Berufsorientierung gefördert und ein Bewerbungstraining durchgeführt. Im Anschluss an den Sprachkurs absolvieren die Teilnehmenden ein vierwöchiges Orientierungspraktikum in einem Unternehmen.

Anknüpfungsmöglichkeiten für Unternehmen

Unternehmen können Praktikumsplätze anbieten.

Zielgruppe

Anerkannte Flüchtlinge und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive bis 25 Jahre ohne Berufsabschluss, die ein B1-Sprachzertifikat besitzen

Anbieter

IHK-Stiftung für Ausbildungsreife und Fachkräftesicherung

Ansprechpartner

Saskia Schaaf, Tel.: 0221 1640-6685, E-Mail: saskia.schaaf[at]ihk-stiftung.koeln

Weiterführende Informationen

zur Webseite der IHK Stiftung Köln

Kategorien

Sprachförderung, Berufsorientierung, Praktika

Download Steckbrief

Feedback geben

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und helfen Sie uns, unser Angebot für Sie noch besser zu machen. Alle Fragen lassen sich in max. 5 Minuten beantworten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt teilnehmen