Chance: Digitalisierung

Eine interaktive Einführung zur Digitalisierung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spüren sowohl die Chancen, als auch den Veränderungsdruck, der mit den neuen technischen Möglichkeiten einhergeht. Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) möchte Ihnen als Personalverantwortliche Hintergrundinformationen und Tipps an die Hand geben, um den aktuellen Veränderungsprozess zu verstehen und Ihr Unternehmen digital aufzustellen. Im dem oben aufgeführten Video (inklusive der anklickbaren Zusatzinfos) gibt KOFA-Experte David Meinhard Antworten auf folgende Fragen:

  1. Was versteht man unter der Digitalisierung der Arbeitswelt?
  2. Was versteht man unter einem digitalen Geschäftsmodell in der Praxis?
  3. Wie verändert die Digitalisierung das Konsum- und Kaufverhalten der Kunden?
  4. Warum ist die Vernetzung mit anderen Unternehmen so wichtig?
  5. Warum ist Personalarbeit die Basis für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens?

Warum ist Personalarbeit die Basis für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres  Unternehmens?

„Eine strategische Personalarbeit ist die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung!“ – Diese Aussage klingt für Viele vielleicht erst einmal überraschend. Aber sicher haben auch Sie in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass Ihre Unternehmensziele nur gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erreichbar sind.

Letztlich sind es die Menschen in Ihrem Unternehmen, die den digitalen Wandel umsetzen und  vorantreiben müssen. Als Arbeitgeber profitieren Sie daher von einer strategischen Personalarbeit, deren Maßnahmen auf Ihre konkreten Digitalisierungspläne einzahlen.
KOFA-Experte David Meinhard empfiehlt Ihnen, Ihre Personalarbeit wie folgt auszurichten:

  1. Investieren Sie in Weiterbildungsmaßnahmen, die Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum digitalen Handeln befähigen und digitale Kompetenzen fördern.
  2. Begründen Sie eine Führungs- und Firmenkultur, die Kreativität und Innovationskraft fördern.
  3. Setzen Sie in der Projektarbeit auf altersgemischte Teams, so dass sich Erfahrungswissen und digitales Know-how mischen können.
  4. Arbeiten Sie an Ihrer Außendarstellung und an einer modernen Rekrutierungsstrategie. Denn im Zeitalter der digitalen Transformation werden Ihnen die besten Köpfe helfen.

Themenschwerpunkt Digitalisierung

Der KOFA-Themenschwerpunkt bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Digitalisierung:

  • Konkrete Handlungsempfehlungen und Tipps, wie Sie den digitalen Wandel gestalten
  • Fundierte Informationen rund um das Thema Führung 4.0 im Zeichen der Digitalisierung
  • Praxisbeispiele als Anregung für Ihren Betriebsalltag
  • Hintergrundwissen und Studien in der Rubrik Daten und Fakten
  • Dossier "Digitale Bildung"

Digitalisierung zum Anfassen – holen Sie sich Unterstützung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat in ganz Deutschland „Mittelstand 4.0“-Kompetenzzentren eingerichtet. Sie unterstützen mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung bei der Vernetzung und bei Anwendung von Industrie 4.0. Zusätzlich gibt es speziell für den Transfer in die Handwerksbetriebe das Kompetenzzentrum „Digitales Handwerk".

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren.

Feedback geben