Willkommenskultur und Diversity

Menschen wertschätzen – neue Teammitglieder gewinnen

Flüchtlinge bringen mit ihrem kulturellen Hintergrund und ihren eigenen (beruflichen) Erfahrungen Vielfalt in Ihr Unternehmen. Als Arbeitgeber ist dies für Sie Herausforderung und Chance zugleich. Indem Sie Flüchtlinge erfolgreich als neue Kolleginnen und Kollegen in Ihre Belegschaft integrieren, gewinnen Sie loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und können gleichzeitig den Teamzusammenhalt stärken. Zugleich bringen neue Perspektiven auch neue Ideen in Ihr Unternehmen. Dies macht Sie als Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt interessant: Denn jede und jeder möchte an seinem Arbeitsplatz so akzeptiert werden, wie er oder sie ist. Ein vielfältiges Betriebsklima steigert daher Ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Damit Ihnen das gelingt, haben wir Ihnen Informationen zu den folgenden Fragen zusammengestellt:

  • Wie können Sie gemeinsam mit Ihrer Belegschaft ein Leitbild für Ihr Unternehmen erstellen?
  • Wie können Sie bestehende Arbeitsprozesse im Personalmanagement von der Rekrutierung bis zur Weiterbildung nach diesen Werten ausrichten?
  • Wie können Sie die Werte Ihres Unternehmens gegenüber externen Fachkräften und Kunden kommunizieren?

In der Handlungsempfehlung „Diversity Management“ leiten wir Sie Schritt-für-Schritt durch den Prozess. Wie Vielfalt in der Praxis gelebt werden kann, zeigen Ihnen die folgenden Praxisbeispiele:

Sie können allen Mitarbeitern – ob mit oder ohne Flüchtlingshintergrund – mit einer gelebten Willkommenskultur einen guten Einstieg in Ihr Team garantieren. Konkrete Unterstützung von Anfang an hilft beiden Seiten: Ihre Mitarbeiter beziehungsweise Ihre Mitarbeiterinnen werden sich schneller einleben und sicherer fühlen, wenn sie wissen, dass Sie hinter ihnen stehen. Dadurch profitieren auch Sie durch eine Verringerung der Einarbeitungszeit und der Anfangsfehler. Aus der oder dem Neuen wird so schnell ein Teammitglied.

In unserer Handlungsempfehlung „Willkommenskultur“ geben wir Ihnen Tipps wie …

  • Sie bereits im Bewerbungsgespräch und vor Arbeitsbeginn die richtigen Weichen stellen können.
  • Sie die erste Arbeitswoche für neue Fachkräfte gewinnbringend gestalten können.
  • Sie bestehende Hürden im Arbeitsprozess finden und Unterstützungsangebote wie Mentoring aufbauen können.

Mehr zu diesem Thema auf KOFA.de:

Diversity Management

Steigern Sie Ihre Arbeitgeberattraktivität durch Diversity Management. Nutzen Sie das Potenzial einer vielfältigen Belegschaft. mehr

An- und Ungelernte weiterbilden

Um Fachkräftemangel vorzubeugen, genügt der Blick auf die eigenen Beschäftigten. Durch Fort-/ Weiterbildungen können Sie gezielt Mitarbeiter qualifizieren. mehr

Fördermaßnahmen in der Ausbildung

Für eine erfolgreiche Ausbildung ist manchmal Unterstützung nötig. Erfahren Sie mehr über öffentliche Fördermaßnahmen. mehr

Praxisbeispiel: Vielfalt als Unternehmenskultur – KOFA

Diversity Managment erhöht die Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte. Wie das funktionieren kann zeigt die Teckentrup GmbH & Co. KG.. mehr

Praxisbeispiel: Qualifzierung für Flüchtling im Stahlbau – KOFA

Warum nicht mal neue Wege gehen, dachte man sich bei der Firma Wurst Stahlbau, als ein nigerianischer Flüchtling um ein Praktikum bat. Inzwischen hat sie zwei nigerianische Flüchtlinge zu Schweißern ausgebildet. mehr

Praxisbeispiel: Flüchtlinge in Festanstellung – KOFA

Wie Flüchtlinge bei Fachkräfteengpässen helfen können, kann man in Schleswig-Holstein beobachten: Bei Henning Dierk arbeiten zwei Syrer und ein Afghane auf Stellen, die teils Jahre unbesetzt waren. mehr

Interaktives Video: Flüchtlinge integrieren

Sie möchten Geflüchtete in Ihr Unternehmen integrieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? Dieses videobasierte Informations-Angebot richtet sich an Personalverantwortliche. KOFA-Expertin Svenja Jambo informiert, wie Unternehmen von (staatlichen) Unterstützungsmöglichkeiten profitieren können. mehr

Oktober 2015 - Flüchtlinge beschäftigen

Thema des Monats: Nehmen Sie das Potenzial von Asylbewerbern und Flüchtlingen in den Blick. mehr

Praktika

Das Wichtigste in Kürze: Was Sie bei Praktika und Hospitationen von Flüchtlingen beachten sollten, erfahren Sie in unserer Übersicht. mehr

Ausbildung

Das Wichtigste in Kürze: Was Sie bei der Ausbildung von Flüchtlingen beachten sollten, erfahren Sie in unserer Übersicht. mehr

Feedback geben