Regelbruch - Personalmanagement gegen den Strich gebürstet

Thema:
Der Regelbruch steht inhaltlich im Vordergrund der 10. Ludwigshafener Personalgespräche. Regelbruch bedeutet beispielsweise,

  • Normen, Regeln, eingeübte Verhaltensweisen und Denkzwänge zu hinterfragen,
  • Sachzwänge vollkommen zu ignorieren,
  • Andersartigkeit eher als eine Tugend als ein Manko zu verstehen,
  • Führung neu zu definieren,
  • mit Paradoxien zu leben sowie
  • zwischen Vielfalt und Standardisierung die Balance herzustellen.

Redner sind Prof. Dr. Jutta Rump und Martin Gaedt, der ideenreiche Unternehmer, Provotainer und Autor von „Mythos Fachkräftemangel“ sowie „Rock your Idea – Mit Ideen die Welt verändern“. Jeder der beiden Rednerprofis wird zu vielen verschiedenen Aspekten des Personalmanagements ein kurzes Statement abgeben. Aber auch das Publikum ist gefragt und wird eingebunden.

Veranstalter:
Institut für Beschäftigung und Employability der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Datum:
28. Juni 2017, ab 17:30

Ort:
Aula der Hochschule Ludwigshafen
Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

Weitere Informationen:
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Instituts für Beschäftigung und Employability.

Feedback geben