Zum Erfolg SWITCHen

Das Aachener JOBSTARTER plus-Projekt SWITCH ermöglicht Studienabbrecherinnen und –abbrechern seit 2011 neue Wege in eine duale Ausbildung. Dabei ist ein Ausbildungsstart zu jeder Zeit im Jahr möglich und KMU (kleine und mittlere Unternehmen) werden dabei unterstützt Studienabbrecherinnen und -abbrecher als Auszubildende zu gewinnen.

In vielen kleinen und mittleren Unternehmen sind zunehmend Fachkräfteengpässe auf mittlerer Qualifikationsebene zu beobachten. Auf der anderen Seite brechen laut einer Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ein Drittel aller Studierenden ihr Studium ab, aber nur 22 Prozent von ihnen beginnen eine duale Berufsausbildung.

Das sind zu wenige, meint Kanzlerin Angela Merkel bei ihrem gestrigen Besuch des teilnehmenden Unternehmens ComConsult Kommunikationstechnik GmbH, „weil diejenigen, die einen Berufsabschluss haben, sehr viel bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, lebenslang eine Beschäftigung zu finden.“ Es gebe heute „bei den Akademikern, also bei denjenigen, die ein Hochschulstudium abgeschlossen haben, eine Arbeitslosigkeit von 2,4 Prozent und bei denjenigen, die keinen Abschluss haben, eine Arbeitslosigkeit von 19 Prozent und das bei einer sehr guten Beschäftigungslage. Das heißt, jeder, der solche Chancen nicht nutzt, dann noch eine Berufsausbildung zu machen, ist viel stärker damit konfrontiert, vielleicht einmal arbeitslos zu werden.“

Das Ziel des Projekts SWITCH ist es neben der Vermittlung der Studienabbrecherinnen und –abbrecher diese auch in der Region zu halten und die ansässigen Unternehmen mit den benötigten Fachkräften zu versorgen. Das Projekt startete 2011 im Fachbereich Wirtschaftsförderung / Europäische Angelegenheiten der Stadt Aachen als Modellprojekt, in dem bis heute zahlreiche Partner wie die IHK Aachen, Berufskollegs, Aachener Hochschulen, die Region Aachen und die Bundesagentur für Arbeit zusammenarbeiten.

Interessierte KMU können sich auf den Seiten der Stadt Aachen zum Projekt SWITCH in den „Ausbildungsplatzpool SWITCH“ aufnehmen lassen.

 

Weitere Informationen zum Besuch der Kanzlerin bei SWITCH finden Sie hier.

Pressestatement von Bundeskanzlerin Merkel anlässlich ihres Besuchs bei der Firma ComConsult am 16. April 2015.

Das Projekt SWITCH auf der Internetseite der Stadt Aachen.

Feedback geben