Unternehmen gesucht – kostenlose, individuelle Auswertung als Anreiz

Unternehmen erhalten Gesamtergebnis der Studie sowie eine individuelle Auswertung

Durch den demografischen Wandel wird es für Unternehmen immer schwieriger, geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu halten. Viele Unternehmen konzentrieren sich daher auf neue Mitarbeitergruppen wie ältere Beschäftigte und Menschen mit Migrationshintergrund. Eine Studie der Universität Göttingen möchte herausarbeiten, wie Unternehmen mit der steigenden Heterogenität ihrer Belegschaft erfolgreich umgehen können (Diversitätsmanagement).

Dazu werden Unternehmen aller Branchen ab einer Größe von etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesucht.

Diese Zeit müssen Sie einbringen:

1. (Telefon-)Interview mit einem Mitglied der Geschäftsleitung bzw. des Vorstands (ca. 30 Minuten)
2. Online-Befragung eines Personalverantwortlichen (ca. 15 Minuten)
3. Mitarbeiterfragebogen (online oder papierbasiert, ca. 15 Minuten je Mitarbeiter/in)

Neben den Gesamtergebnissen der Studie erhalten die teilnehmenden Unternehmen auf Wunsch eine individuelle Auswertung:

  • Unternehmensanalyse und -vergleich bezüglich verschiedener Diversitätskriterien wie Alter und Geschlecht
  • Auswertung des Diversitätsklimas und der Mitarbeiterzufriedenheit in Ihrem Unternehmen
  • Identifikation individueller Problemfelder
  • Evaluation des Erfolgs von Diversitätsmanagement-Maßnahmen


Ansprechpartnerin:
Frau Lena Kemper
Telefon: 0551 39-20496
E-Mail: Lena.kemper(at)wiwi.uni-goettingen.de

Kontakt:
Georg-August-Universität Göttingen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Professur für Personalmanagement mit dem Schwerpunkt China/Asien
Platz der Göttinger Sieben 5 (Blauer Turm), Zi. 1.105
37073 Göttingen

Feedback geben