Menschen mit Behinderung – die richtige Förderung finden auf Knopfdruck

Bei der Einstellung neuer Mitarbeiter gibt es vieles zu beachten – von versicherungstechnischen bis hin zu rechtlichen Fragen. Ein sehr wichtiger Aspekt ist die Verfügbarkeit öffentlicher Förderung, insbesondere wenn es sich bei Ihrer neuen Fachkraft um einen Menschen mit Behinderung handelt.

Darum gibt es jetzt die erste „Förderfinder-App“ von REHADAT, welche dazu dient, Fördermöglichkeiten für die berufliche Teilhabe von Menschen mit (Schwer-)Behinderung zu ermitteln. Und das Beste: Sie können diese Informationen jederzeit mobil ermitteln, da die Anwendung für alle gängigen Smartphones verfügbar ist. Durch die individuelle Suchoption und die zielgruppenspezifische Detailansicht können nun Arbeitgeber, Betroffene und Berater bundesweit Regel- und Sonderförderprogramme ausfindig machen. Neben deren genauen Inhalt, Laufzeit und Umfang bietet die App auch weitere Informationen durch Links zu potentiellen Ansprechpartnern und Programmen an.

Die Förderfinder-App soll die berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderung in den deutschen Arbeitsmarkt, welche dieser Jahre noch weiter ausgebaut werden soll, unterstützen. Förderung gibt es sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber in Form von finanziellen Zuschüssen, Darlehen und Prämien sowie kostenfreier Beratung und Coaching durch Integrationsberatende der Kammern, Rehabilitationsträger und Integrationsämter.

Die kostenlose Förderfinder-App erhalten Sie hier:

Feedback geben