Fachkräfte finden

Unsere Handlungsempfehlungen zeigen Ihnen, wie Sie die Richtigen richtig ansprechen und für Ihr Unternehmen gewinnen.

Download Selbsttest: Wie können Sie Ihre Rekrutierungsstrategie optimieren?

Nutzen Sie Fachkräftepotenziale und steigern Sie gleichzeitig die Vielfalt in Ihrem Unternehmen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Nachqualifizierung zur Verfügung.

Mit Praktika für Geflüchtete doppelt punkten: Mögliche Fachkräfte kennenlernen und gleichzeitig einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten.

Ihr geschäftlicher Erfolg steht und fällt mit den richtigen Fachkräften. Damit die Rekrutierung gelingt, empfiehlt sich ein gut geplantes und strukturiertes Vorgehen.

Online-Rekrutierung bietet viele Vorteile: Sie können Ihre Kosten senken und vakante Stellen schneller besetzen. Hier finden Sie viele Tipps zum Thema.

Sie suchen Auszubildende? Eine Kooperation mit Schulen ermöglicht frühzeitig Kontakt zu Schülerinnen und Schülern aufzubauen und sie für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

Wie können Sie eine Hochschulkooperation nutzen? Welche Möglichkeiten der Kooperation haben Sie? Hier finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen.

Mit Hilfe von Stipendienprogrammen können Sie Ihre Position im Wettbewerb um besonders begehrte Fachkräfte stärken.

Bei Weiterbildungsträgern können Sie mit qualifizierten Fachkräften in Kontakt treten und sie auf Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam machen.

Um eine freie Führungsposition möglichst effizient und effektiv zu besetzen, wird ein professioneller Rekrutierungs- und Auswahlprozess immer wichtiger.

Jugendliche bereits vor der Ausbildung kennenlernen–das ist möglich mit Modellen der Berufsausbildungsvorbereitung.

Hat sich Ihr Unternehmen entschieden, seinen Fachkräftenachwuchs selbst auszubilden, gilt es, geeignete Auszubildende zu finden und einzustellen.

Europäische Auszubildende: ein guter Weg zur Nachwuchssicherung. Nutzen Sie die Chance Jugendliche aus dem europäischen Ausland auszubilden.

Studierende über Praktika oder als Werkstudierende zu rekrutieren hat viele Vorteile: frühzeitige Bindung, gestärkte Personalauswahl, verkürzte Einarbeitungszeit.

Sie sind schon im Land und möchten gern bleiben. Sie sprechen Deutsch und blicken über die Grenzen: Internationale Studierende.

Potenziale nutzen: Bei der Suche nach geeigneten Fachkräften gezielt Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher zu rekrutieren bringt viele Vorteile.

Sie können von diesem Potenzial profitieren, wenn Sie vorurteilsfrei bei der Rekrutierung von Fachkräften mit Behinderungen vorgehen.

Die Rekrutierung von qualifizierten Arbeitslosen mit abgeschlossener Ausbildung birgt Chancen bei der Suche nach geeigneten Fachkräften.

Nutzen Sie die  Berufserfahrung der Generation 50plus und rekrutieren Sie gezielt Ältere. Ältere Fachkräfte sind leistungsfähig und gut ausgebildet.

Internationale Fachkräfte sind für viele Unternehmen ein Gewinn: Sie bringen neue Denk- und Sichtweisen mit und bereichern die Unternehmenskultur.

Geben Sie uns Ihr Feedback