Fachkräfte binden

Unsere Handlungsempfehlungen zeigen Ihnen, welche Angebote viel eher dazu geeignet sind, Beschäftigte an Ihr Unternehmen zu binden, als die Höhe des Gehalts.

Download Selbsttest: Wie können Sie Fachkräfte in Ihrem Unternehmen halten?

Eine gute Führungskraft muss die Motivation und Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten sicherstellen. Wie gute Mitarbeiterführung gelingt erfahren Sie hier.

Motivieren und binden Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem nachhaltigen Leistungsmanagement. Wie Sie dies einführen können, erfahren Sie hier.

Mitarbeitergespräche helfen dem Unternehmen, Strategie und Ziele mit den Beschäftigten gemeinsam weiter zu entwickeln und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen.

Fach- und Projektlaufbahnen können eine gute Ergänzung zu Führungslaufbahnen sein, um engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine berufliche Perspektive zu bieten.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Faktor im Wettbewerb um Fachkräfte. Familienfreundlichkeit fördert die gezielte Rekrutierung sowie die Bindung von Fachkräften.

Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit, Telearbeit sind bei KMU verbreitet. Was eine flexible Arbeitszeitgestaltung bringen kann erfahren Sie hier.

Gut qualifiziert, hoch motiviert: Frauen sind eine wichtige Zielgruppe. Schließen Sie Ihre Fachkräftelücken mit qualifizierten Frauen.

Leisten Sie Unterstützung für Ihre überregional rekrutierten Nachwuchskräfte. Hilfestellungen gerade zu Beginn der Ausbildung erleichtern die Eingewöhnung.

Wiedereingliederung nach Krankheit oder Unfall: Ein betriebliches Eingliederungsmanagement unterstützt betroffene Beschäftigte bei der Rückkehr ins Arbeitsleben.

Geben Sie uns Ihr Feedback