Rekrutierung über Social Media

Viele Unternehmen tun sich bei der Suche nach jungen Nachwuchstalenten und Auszubildenden schwer. Daher sollten Sie kreative Wege der Nachwuchssuche gehen, um Ihre Stellen zu besetzen. Hierzu gehört beispielsweise die Rekrutierung über Social Media-Kanäle. Dies ist eine Investition in die Zukunft: Denn gerade für junge Leute ist das Internet das Alltagsmedium schlechthin, häufig sind sie dabei in sozialen Netzwerken aktiv - 93 Prozent der 14- bis 19-Jährigen sind hier unterwegs. Für Unternehmen bieten sich eigene Seiten in diesen Netzwerken an. Dort können Sie für Ihr Unternehmen werben: Sei es mithilfe allgemeiner Informationen über Ihre Firma oder über die Veröffentlichung Ihrer Stellenanzeigen. Haben Sie dabei auch im Blick, dass sich potenzielle Bewerberinnen und Bewerber zu jeder Zeit und an jedem Ort über Ihre Stellenanzeigen mit einem Smartphone informieren können.

Mehr zu diesem Thema auf KOFA.de:

Auszubildende

Hat sich Ihr Unternehmen entschieden, seinen Fachkräftenachwuchs selbst auszubilden, gilt es, geeignete Auszubildende zu finden und einzustellen. mehr

Schulkooperation

Sie suchen Auszubildende? Über Schulkooperationen können Sie frühzeitig Kontakt zu Schülerinnen und Schülern aufbauen (und sie für Ihr Unternehmen gewinnen). mehr

Berufsvorbereitung im Betrieb

Sie wollen Jugendliche bereits vor der Ausbildung kennenlernen? Das ist möglich mit den Modellen der Berufsausbildungsvorbereitung. mehr

Berufsorientierung

Die RAICO Bautechnik GmbH stärkt Jugendliche in der Berufsorientierungsphase. Durch die Präsenz auf Ausbildungsmessen ist die Firma für Schulabgänger besonders attraktiv. mehr

Unternehmensrallye

Die Veltum GmbH setzt zur Nachwuchsgewinnung auf eine intensive Kooperation mit Schulen. Zu einem Klassiker hat sich in den letzten Jahren die Veltum-Rallye entwickelt. mehr

Ausbildungskonzept

Die Frisch & Faust GmbH hat das zukünftige Problem bei der Rekrutierung erkannt und handelt frühzeitig. Das Unternehmen engagiert sich seit 2006 verstärkt in der Ausbildung. mehr

Qualifizierung für die digitale Zukunft

Bereits ein Drittel aller Unternehmen beschäftigt sich hierzulande intensiv mit dem Thema Digitalisierung und ist sich der großen Bedeutung des Internets für ihre Geschäftsaktivitäten bewusst. mehr

Fachkräfteengpässe in Unternehmen 1/2016

KOFA-Studie Fachkräfteengpässe in Unternehmen 1/2016 - Berufe mit Aufstiegsfortbildung: Zwischen Fachkräfteengpässen und Digitalisierung mehr

Vielfalt. Wachstum. Wohlstand. - Preisträger HBS Elektrobau GmbH

Die HBS Elektrobau GmbH mit 259 Beschäftigten rekrutiert in Rumänien, Ungarn und Spanien Jugendliche, um sie als Industrie-Elektriker auszubilden. mehr

Vielfalt. Wachstum. Wohlstand. - Preisträger evopro systems engineering AG

Die evopro systems AG erhält den Unternehmenspreis "Vielfalt. Wachstum. Wohlstand.". Lernen Sie den Preisträger in einem kurzen Video kennen. mehr

Vielfalt. Wachstum. Wohlstand. - Preisträger mani Häusliche Pflege

mani Häusliche Pflege setzt auf Vielfalt und wurde dafür mit dem Unternehmenspreis für mehr Willkommenskultur ausgezeichnet. Mehr dazu hier im Video. mehr

November 2012 - Duale Ausbildung

Thema des Monats: Selber Nachwuchs auszubilden, ist für Unternehmen das beste Rezept gegen drohenden Fachkräftemangel. mehr

Feedback geben